Entschuldigung für die Schule. Migräne!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es lieber etwas anders formulieren:

Sehr geehrte/r Fachleherer/in,

ich bitte Sie, mein Fehlen vom xx.xx.2012 zu entschuldigen, da ich aufgrund eines Migräneanfalls nicht am Unterricht teilnehmen konnte.

In einer Entschuldigung muss man immer darum bitten, das andere dein Fehlen entschuldigen. Du selbst kannst dein Fehlen nicht entschuldigen, sondern nur darum bitten, dass es entschuldigt wird.

Du musst natürlich auch 18 sein, um das so schreiben zu können. Ansonsten muss das deine Mutter oder dein Vater machen.

Müssen das nicht deine Eltern schreiben?

wenn du 18 bist dann ist es inordnung

Die müssen deine Eltern schreiben.

Was möchtest Du wissen?