Entscheidungshilfe Paketdienst (Hermes, DHL GLS usw.)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit UPS sowohl als Abholer als auch als Auslieferer. DHL Belieferung klappt hervorragend und Annahme ist bei uns um die Ecke - noch auf jeden Fall ...

Die optimale Verpackung musst du liefern, denn die muss immer stimmen sonst siehst du im Schadensfall bei allen nichts.

Bei DHL hatten wir mal ein unerfreuliches Problem. Das Paket war verloren gegangen und die Angaben des Versenders wurden auf sehr unschöne Art und Weise angezweifelt. Da es sich um eine technische Maßanfertigung handelte, war es besonders ärgerlich und der Mann tat uns wirklich leid.

Hermes steht und fällt mit dem Zusteller. Aber sie gehen wohl mit ihren Mitarbeitern nicht so gut um...... Der Eindruck ist bei uns zumindest entstanden. Wenn man länger vom selben beliefert wird, redet man ja mal etwas mit einander.

Also ich habe mit Hermes noch keine Probleme gehabt.Sind preislich günstig und es gibt viele Shops zum Abgeben.Die Lieferdauer ist auch noch im grünen Bereich.Und wenn Hermesfahrer nicht das Maul aufkriegen,dann liegt das doch an der Person selber und nicht an Hermes, oder. Aber jeder hat schließlich seine eigene Meinung und seine eigenen Erfahrungen.

Wozu DHL 2 Tage braucht, da kann es bei Hermes aber locker mal ne Woche dauern...

0

Kommt darauf an ob du privat oder gewerblicher Kunde bist. Möchtest du nur einmalig versenden oder hast du ein Ladengeschäft oder Online-Shop?

es geht um den Versand von Waren eines Online-Shops, die unbeschadet beim Empfänger ankommen sollen.

0

Eindeutig DHL.

Hermes dauert oft mal länger.GlS habe ich jetzt noch nicht so viele Erfahrungen sammeln können, aber auch schon negatives gehört.

Also ich hab mit DHL immer gute Erfahrungen gemacht...das Paket war immer nach spätestens 2 Tagen bei mir.

DHL , UPS = TOP

Hermes = FLOP ( bekommen nicht mal das maul auf wenn sie klingeln )

Was möchtest Du wissen?