entscheidung: partner oder bester freund

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um eine Beurteilung geben zu können müsste man in der Materie befindlich sein, sprich alle betroffenen Personen und ihre Meinung und Erfahrung kennen.

So ist die Frage nicht zu beantworten. Es kann sehr wohl berechtigt sein, dass sich dein Freund nicht mit dem besten Kumpel auseinandersetzen möchte. Wer weiß schon was da alles zwischen Euch passiert ist ;-)

Hier kann man viele muntere Geschichen reinschreiben oder wie in diesem Fall eigentlich nichts mitteilen. Wie kann man so naiv sein und so im Internet Antworten suchen von Fremden?

Halte ich irgendwie für unnormal.

missi213 25.10.2012, 23:41

Langweil nicht

0
Daru1291 25.10.2012, 23:54
@missi213

Dir ist nicht zu helfen, telefoniere mit deiner besten Freundin und verschone das arme Netz mit deinen fünfzeiligen Beziehungsproblemen :-)

0

Ich würde mich immer für den entscheiden der mich nicht vor die wahl stellt, also dein guter freund.

missi213 25.10.2012, 23:40

Aber ich kann doch 6 Monate nicht einfach soaufgeben nur weil mein Freund eifersüchtigist :(

0

Der kann doch nicht dein Freund sein wenn er deinen besten Freund nicht Akzeptiert. Frag ihn doch mal ob er seine beste Freundin dafür in den Wind schießen lässt ! Ich Wette er tut dann auf Matcho und sagt : Natürlich

Den freund hast du sicher schon sehr lange und es liegt bei dir ob du nochmal so einen guten freund findest oder nicht!!!

Wenn dein Freund nicht akzeptiert, dass du mit deinem besten Freund befreundet bleiben willst, dann ist das nicht dein Problem..

lg

So jemand waere sowieso ganz schnell mein Exfreund.

Daru1291 25.10.2012, 23:30

Du weißt also nach 5 Zeilen Text die Situation einordnen zu können? Ich glaube ja nicht.... eher das Du gar nichts weißt.

0

Was möchtest Du wissen?