Entscheidung für Babynamen fällt so schwer...

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Rita 35%
Gretha 28%
Frieda 21%
Ute 7%
Wilma 7%
Bertha 0%
Erna 0%

26 Antworten

Frieda

Ich persönlich finde Frieda am besten! So heißt auch meine Nichte, sie ist sehr nett. Erna wirkt für mich wie ein Baby wo man dachte es würde ein Junge werden und Ernst heißen sollte aber dann doch ein Mädchen wurde. Bertha klingt wie Oma Bertha... Wilma wie von den Wilden Hühnern etwas komisch. Gretha auch Oma Gretha. Rita so wie Ritter oder Brita falsch geschrieben. Und Ute klingt so wie eine Welt Retterin. Also Ich finde Frieda am besten. 

Bedeutung:Friede & Herrscher (Friederike) oder Naturgeist & Kraft (Elfriede)

Toller Name. Schön Nordisch, kurz, wohlklingend, bekannt, aber nicht zu häufig und klassisch.

Geschwister könnten Felix, Xaver, Henrie, Judith, Sebastian... heißen.

 

Frieda

 


Ich persönlich finde Frieda am besten! So heißt auch meine Nichte, sie ist sehr nett. Erna wirkt für mich wie ein Baby wo man dachte es würde ein Junge werden und Ernst heißen sollte aber dann doch ein Mädchen wurde. Bertha klingt wie Oma Bertha... Wilma wie von den Wilden Hühnern etwas komisch. Gretha auch Oma Gretha. Rita so wie Ritter oder Brita falsch geschrieben. Und Ute klingt so wie eine Welt Retterin. Also Ich finde Frieda am besten. 

Bedeutung:Friede & Herrscher (Friederike) oder Naturgeist & Kraft (Elfriede)

Toller Name. Schön Nordisch, kurz, wohlklingend, bekannt, aber nicht zu häufig und klassisch.

Geschwister könnten Felix, Xaver, Henrie, Judith, Sebastian... heißen.

Rita

Rita, die anderen find ich zu "Retro" und Ute zu langweilig (mögen mir alle Utes verzeihen ;).

Was möchtest Du wissen?