Entscheiden zwischen besten freund (mir) und ihrer Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst da leider nicht viel tun, es ist ihre Entscheidung. Wenn schlau ist, entscheidet sie sich für Freundschaft.

Weterhin hilfreich sein, mit ihr ehrlich und offen über deine Bedenken reden, ihr aber auch sagen, dass sie das überstehen wird, dass eure Freundschaft daran nicht zerbricht, 

zu ihrem Freund Kontakt aufnehmen (Mail) und ihm konstruktiv klarmachen, wie sehr er  sie damit belastet

Letzten Endes ist es ihre Entscheidung.

Danke das problem ist aber das sie nicht will dass ich mit ihm rede weil er (17) und ich (13) er akkresiv.... mich warscheinlich einfach umhauen würde......

0
@Type1234

vllt sie darauf hinweisen dass ihre eltern auch ein offenes ohr für sie haben, sie hört vllt nicht direkt daruf wird es weil es als rat kommt darübner nach denken

vllt ne mail zusammen verfassen auch wenn ihr sie dann nicht abschickt kann sie da mal ihre gefühle rauslasssen oder ihr empofehlen das alleine zu machen

0

Wenn sie ihn
Liebt, nimmt sie ihn wahrscheinlich! Probiere mal mit ihrem Freund zu reden oder mit ihr, dass sie sich trennen soll oder es mit ihm
Hinkriegen soll!!

aber sie sagt selber das sie mich gerade echt mega gut leiden kann und wen sie irgend jmd mit wo hin nehmen würde dan mich.... und ihr freund hat depressionen und ist aggresiv also er würde mich mit links umhauen er 17 ich 13 bald 14.....

0

Was möchtest Du wissen?