Entschädigung oder Einmalzahlung bei Arbeitsunfall mit Körperteileverlust?

1 Antwort

du brauchst ein ärztliches Gutachten; auf das stützt sich die BG;Unfallarzt fragen

Bei Scheidung - zählt Rente von der Beruffsgenossenschaft mit?

Wir wollen uns nach 28 Jahren Ehe scheiden lassen. Mein Mann hatte vor 8 Jahren einen Arbeitsunfall bei dem die Lunge und der Arm dauerhaft geschädigt wurden. Deshalb erhält er zusätzlich zu seinem Arbeitslohn von der Berufsgenossenschaft eine Rente. Zählt diese Rente mit, wenn bei der Scheidung der Versorgungsausgleich ermittelt wird?

...zur Frage

Leistungen der Unfallversicherung und BG in Wohlverhaltensphase?

Ich befinde mich in der Wohlverhaltensphase einer Privatinsolvenz (Noch 2 Jahre bis zur Restschuldbefreiung nach 5 Jahren, wurde schon bestätigt ) und es gehen vom Gehalt monatlich 4-stellige Beträge an den Insolvenzverwalter. Ich hatte vor ca. 1 Jahr einen Arbeitsunfall mit einer voraussichtlichen Invaliditätsstufe (Einschränkung Beweglichkeit einer Gliedmaße) von 16-22%, kann aber den bisherigen Beruf weiter ausüben. Zu erwartende Leistung zweier Unfallversicherungen (Eine private, eine über Arbeitgeber) ca. € 40 - 60.000,-, evtl. zusätzlich Rentenleistung der BG (ab 20%). Sind diese Einmalbeträge der Unfallversicherung pfändbar/abzuführen? Die BG-Rente wohl ja nach meinen Recherchen. Nach meinem Verständnis dient eine Einmalzahlung wegen Teil-Invalidität nach Unfall dazu, für das voraussichtlich lebenslange Handicap in der Zukunft zu entschädigen. Da kann es doch (nach menschlichem Verständnis, nicht nach "Gesetzen"…..) nicht sein, dass die Summe, die als Entschädigung für die vielleicht nächsten 25 Lebensjahre binnen der letzten 2 Jahre der Wohlverhaltensphase komplett genommen wird…., oder?Auf einer anderen Website antwortete ein Anwalt:Grundlage für die an Ihren Treuhänder abzuführenden Beträge ist die Abtretungserklärung nach § 287 InsO. Diese erfasst alle auf einem Arbeitsverhältnis beruhenden Bezüge, wobei dieser Begriff weit zu verstehen ist. So fallen unter den Begriff der "Bezüge" alle einmaligen oder wiederkehrenden Leistungen, welche in einem Zusammenhang mit der Arbeitstätigkeit stehen. Das bedeutet, dass auch Zahlungen einer Versicherung aufgrund eines Betriebsunfalls bzw. eine (Erwerbsminderungs-)Rente der Abtretung unterfallen.

...zur Frage

erhalte ich irgendeine Entschädigung von der Unfallversicherungversicherung?

einen schönen guten abend ,

ich habe vor 6 wochen einen unfall gehabt, ich bin gestürzt und habe mir auf einer veranstaltung eine offene daumengrundgliedfraktur und einen riss der strecksehne zugezogen . der rechte daumen wurde luxiert und ich wurde notoperiert . nun zu meiner frage , ich besitze eine unfallversicherug xxl bei der inter risk ... kann mir jemand sagen , ob man von denen jetzt eine geldleistung bekommt ?

SO WIE ICH ES LESE:: BIN ICH VERSICHERT WENN DER DAUMEN EINE FUNKTIONSBEEINTRÄCHTIGUNG BEHÄLT ODER EINE INVALIDITÄT BESTEHT .dann bekäme ich auch eine unfallrente . dann wären es 30%der vereinbarten summe. aber ab wann ist man invalide , bzw ab wann ist es eine funktionsbeeinträchtigung .

ich hoffe ja sehr, das ich den daumen wieder bewegen kann , wobei er im moment oberhalb steif ist, da sich innerhalb einer woche eine nekrose gebildet hat .
ich würde gerne erfahren , selbst wenn der daumen wieder wird , bekommt man trotzdem eine entschädigung , oder nur wenn der schlimmste fall eintritt

ich bin euch dankbar , über jede antwort, dir mich ein wenig aufklären könnte ... eigentlich dachte ich , man bekommt so eine art verletzengeld von der Uf versicherung.... aber bin mir gerade nicht wirklich sicher.. ich habe eine schadensanzeige ausfüllen lassen , wo ich die bankverbindung mit angeben musste ....

im vorraus schonmal lieben dank

lg jana

...zur Frage

Wird Unfallrente weiter gezahlt?

Durch einen Arbeitsunfall leidet mein Vater seit 42 Jahren an einer Beeinträchtigung der Sehkraft auf dem rechten Auge. Von der Berufsgenossenschaft erhält er seit dem eine monatliche Unfallrente. Nun sagte ihm sein Augenarzt, dass durch das Einsetzen einer neuen Linse, die Sehkraft verbessert werden könne.

Kann mir jemand sagen, ob die Unfallrente nach der Operation weitergezahlt werden würde oder damit nicht mehr rechtens sei, da sich die Sehkraft ja wieder verbessern würde!

Danke für ihre Antworten!

...zur Frage

Berufsgenossenschaft Arbritsunfall

Hallo mein Mann hat sich den Arm gebrochen durch einen Arbeitsunfall Er wird jetz operiert und der Arzt meint das er Minimum 6 Wochen nicht in die Arbeit gehen kann.. Wie ist das mit der Berufsgenossenschaft ? Lohnzahlung ?wenn ja wie viel Prozent? Weil Krankenkasse sind es ja nur 67% oder so ? Er ist nämlich der Hauptverdiener? Kann oder muss ich i-welche Anträge stellen ? Ein Bekannter meinte das er eine extra Zahlung bekommt weil es ja in der Arbeit passiert ist stimmt das? Vielen Dank jetz schon mal für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?