Entschädigung eines Verdienstausfalles nach Einstellung eines Ermittlungsverfahrens?

2 Antworten

Es ist zwar teilweise richtig, was mein Vorschreiber Promoo formuliert hat, aber gleichzeitig gibt es bei dieser Sache zweierlei zu bedenken.Ganz abgesehen davon das schon die Umsetzung etwas voreilig war, so ist die dadurch entstandene Gehaltskuerzung mit dem  entstandenen Schaden recht zweifelhaft bzw. ungewoehnlich. Der Arbeitgeber kann in einem laufenden Verfahren, bei einem bis dato unbescholtenen Arbeitnehmer, nicht eigene Vorteile durchsetzen. Er muss das Ende des Verfahrens abwarten, denn es gilt bis dahin immer die Unschuldsvermutung.Natuerlich ist ein glatter Freispruch immer positiver als die Einstellung eines Verfahrens, die man landlaeufig auch als Freispruch 2. Klasse bezeichnet.Trotzdem kann und darf ein Arbeitnehmer eine Privatstrafe ( Umsetzung mit einer beachtlichen Gehaltskuerzung) nicht so ohne weiteres vornehmen.Es sei denn , die "Straftat",in diesem Fall unterlassenen Hilfeleistung, hat in irgendeiner Weise mit der Arbeit oder dem laufenden Geschaeftsbetrieb zu tun.Ich wuerde Dir raten, die Klage ueber einen guten Anwalt oder mit Hilfe Deiner Gewerkschaft, beim zustaendigen Arbeitsgericht einzureichen.

Yanko

Also ich habe im Kopf, dass es ein Unterschied zwischen Freispruch und Einstellung des Verfahrens gibt...bei Einstellung des Verfahrens hast weniger Recht auf Schadensersatz. Auch wenn man dich umsetzt, kann man das Gehalt nicht verringern....das ist Arbeitsrechtlich (zumindest in der freien Wirtschaft) nur möglich, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer damit einverstanden sind

Fahrerflucht was ankreuzen?

guten Tag mir wird Fahrerflucht vorgeworfen folgende frage soll ich beim Fragebogen ankreuzen

bei einer straftat: Ich bin mit der Erledigung im Strafverfahren einverstanden oder nicht einverstanden

bei einer straftat: Ich bin mit einer Einstellung des ermittlungsverfahrens gegen auflage und weisungen 153 StPo einverstanden oder nicht einverstanden ?

...zur Frage

Verdienstausfall berechnen?

Hallo.

Unser Hund wurde vor 4 Wochen von einem anderen Hund angegriffen und dabei verletzt. Der andere Hund war nicht angeleint.

Seit dem müssen wir mehrmals wöchentlich zum Tierarzt, unser Hund musste 2 mal operiert werden, wir müssen mehrmals täglich die Wunden spülen und versorgen.

Da wir einen 9 Monate alten Sohn haben wollte ich meiner Frau nicht zumuten sich mit Kind und Hund in den Warteraum zu setzen. Von daher habe ich diese Termine wahrgenommen. Ich bin Vollzeitbeschäftigt und leitender Angestellter und musste des Öfteren eher auf Arbeit gehen und auch einige Male Termine verschieben.

Kann mir jemand helfen wie ich Dinge wie Verdienstausfall, Zeitversäumnis und Nachteile bei der Haushaltsführung berechnen kann?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

befristeter Arbeitsvertrag ohne Sachgrund - Verlängerung auf unbefristet?

Hallo Freunde,

ich bin momentan auf Jobsuche und habe eine Stelle im öffentlichen Dienst angeboten bekommen (bei einem Bundesamt). Der Vertrag ist befristet auf 2 Jahre ohne Sachgrund.
Ich habe gelesen, dass dieser Vertrag nicht verlängert werden kann. Gilt das nur, dass er nicht nochmal befristet werden kann?

Habe ich die theoretisch Chance einen unbefristeten Vertrag beim GLEICHEN Arbeitgeber zu bekommen, oder ist dies gesetzlich nicht möglich? Besteht die Möglichkeit die Tätigkeit im Beamtendienst fortzusetzen?

Die Fragen beziehen sich nur auf die Rechtslage, nicht auf die Interessen des Arbeitgebers.

Vielleicht weiß hier jemand mehr, ich werde aus den ganzen Auszügen aus den Gesetzen nicht so richtig schlau.

...zur Frage

Ausgleichszahlung nach EU261, Verdienstausfall als Arbeitnehmer noch zusätzlich anfordern?

Hallo,

bei mir wurde ein Flug London nach München annulliert und ich konnte erst einen Tag später in der Arbeit erscheinen. Wenn ich jetzt die Ausgleichszahlung nach EU261 fordere, kann ich dann meinen Verdienstausfall als Arbeitnehmer noch zusätzlich anfordern? Wenn ja, wie rechnet man das bei einem Arbeitnehmer mit einem Zeitkonto und Monatsgehalt? GRÜßE

...zur Frage

Auto Unfall (Post von der Polizei) Was bedeutet das? Könnte es mir bitte jmd. Erklären?

ich bin mit der Erledigung im Strafbefehlsverfahren einverstanden oder nicht einverstanden.

Und

ich bin mit einer Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen Auflagen und Weisungen gemäß Paragraf 153a StPO einverstanden oder nicht einverstanden.

Bedeutet der erste Satz, dass die Polizei der Sache nach gehen sollen und der zweie Satz, dass die Versicherungen der Sache nach gehen sollen?

...zur Frage

Ermittlungsverfahren mit 2 Aktenzeichen?

Hallo Zusammen.

Ich habe im Dezember letzten Jahres einen Diebstahl bei meinem damaligen Arbeitgeber begannen und bin erwischt worden. Ich habe meinen Job verloren, es wurde Anzeige erstattet, ich war zur Zeugenaussage bei der Polizei, das volle Programm. Anfang April beantragte mein Anwalt Akteneinsicht. Mitte Mai, also vor über 2 Monaten bekam ich Post von der Staatsanwaltschaft das dass Ermittlungsverfahren gegen mich wegen Diebstahl eingestellt worden ist. Da habe ich mich naturlich sehr gefreut. Jetzt meldet sich heute aufeinmal mein Anwalt bei mir und schickt mir die Akte in der hervorgeht das dass Verfahren gegen mich noch läuft. Es ist ein anderes Aktenzeichen als auf dem Schreiben der Einstellung des Verfahrens. Wie kann das jetzt sein? Ich habe mir sonst nie etwas zu Schulden kommen lassen, es gibt/gab nur dieses eine Verfahren gegen mich? Was soll ich jetzt glauben? Kann mir jemand weiterhelfen? Leider ist Freitags nach 16 uhr nirgendwo mehr jemand zu erreichen.

Für Antworten danke ich schonmal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?