Entschädigung bei Fehlberatung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm - eigentlich sollte einem klar sein, daß man Keramik nicht als Meterware beziehen kann und die Fuge hat durchaus auch einen Vorteil, weil es die Bruchgefahr reduziert

Da die Arbeitsplatte ja nur einen kleinen Teil der Kosten ausmacht, habt Ihr 2 Möglichkeiten - entweder auf einen eher geringen Rabatt setzen oder ein anderes Material wählen (das dann nahtlos sein kann) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly268
16.08.2016, 21:48

Laut Hersteller geht die Arbeitsplatte bis 3m - unsere wäre 3,17m. Aber das sollte dann der Berater wissen - wir haben das nicht hinterfragt

0

Ich würde Fotos machen zum Laden gehen und eine Nachbesserung fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da machst Du nichts, das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly268
16.08.2016, 21:37

Wie meinst du das? Dass es keine kompetenten Küchenverkäufer gibt?

0
Kommentar von vincevin87hr
17.08.2016, 08:55

Wie lang ist den die Arbeitsplatte insgesamt? es gibt leider Beschränkungen bei den Längen (sogar bei bulthaupt Küchen in der länge). und da kommt man nicht drum rum ausser man bestellt eine Arbeitsplatte die man fugenlos verbinden kann (Edelstahl, Corian, ecc) ... kostet aber auch

0

Was möchtest Du wissen?