Entschädigt VW seine Kunden in Deutschland auch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. In den USA haben die Konsumenten viel mehr Rechte. Deswegen werden da die Entschädigungen / Schadensersatzzahlungen viel umfangreicher ausfallen.
  2. VW wird in den USA im Moment richtig zerrissen. Die freiwillige Gewährung von Leistungen soll wohl helfen, das Image zu retten.
  3. Hier in Deutschland wird es das auch deswegen nicht geben, weil die Leute sich ja eh wieder ne VW kaufen. Wenn ein ausländischer Hersteller das abzieht, was sich VW leistet (technische Konstruktionsmängel - DSG, TSI-Steuerketten, Motorschäden am 3.2 FSI, Elektronikprobleme usw., überhöhte Preise und NULL Kulanz), wäre er schon weg vom Fenster. Aber der brave Deutsche kauft sich wieder nen VW. Schön blöd
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobTop96
19.11.2015, 12:53

Um es auf den Punkt zu bringen: VW wird den deutschen Kunden nicht mehr gewähren, als ihnen rechtlich zusteht. Und das grob gesagt nicht mehr als ein funktionerendes Auto.

0
Kommentar von Luteovirus
19.11.2015, 13:04

Ja, es gibt leider nur wenige Hersteller, die 40 % Nachlass auf Firmenwagen bieten. Und Behörden leasen sich einen VW fast zum Nulltarif. Für VW heißt es: So viele Autos wie möglich auf die Straße, das ist die beste Werbung.

Ich frage mich nur, warum nicht das KBA gegen VW klagt.

0

Was möchtest Du wissen?