Entlassung Kinder und Jugendpsychiatrie

2 Antworten

wenn die gründe für den beschluss nicht mehr vorliegen, kannst du früher raus. zb du hast eine psychose und gehst deshalb mit dem messer auf einen anderen los, die psychose klingt ab, du bist wieder stabil und die ärzte können verantworten dich rauszulassen. in deinem fall waren die ärzte sicher, dass du dir nix mehr antun willst und konnten deine entlassung vertreten.

Was ist eine Psychose?

0

weil du sie angelogen hast sprich nicht alles erzählt was dich so bedrückt. Du schadest dir damit selbst

Aber das wussten die ja nicht? Und dürfen die deswegen einfach entlassen?

0

Sie haben mich ohne richterlichen Beschluss aufgenommen


brauchen sie auch nicht wenn akut Suizidverdacht besteht

0
@newcomer

du kritisierst sie weil sie dich vorzeitig entlassen haben weil du ihnen nicht alles gesagt hattest ? Wie wenn nur durch dich sollen sie an alle Infos kommen ?

1
@newcomer

Nein kritisieren tu ich nicht aber erst nehmen die mich ohne richterlichen Beschlus Auf und dann darf ich so früh schon heim?

0
@Zakyah

ich würde dann nach einer Woche entlassen, musste aaber dem Psychologen versprechen dass ich mir weiter hin psychologische Hilfe nehme, ________________________________________

dein Versprechen haste nicht eingehalten, das ist zu kritisieren

0
@newcomer

Das ist auch nicht zu kritisieren, ich habe mich danach noch ein paar mal gerizt und wollte sterben aber es fiel mir auch einfach echt schwer über meine Vergangenheit zu sprechen mittlerweile kann ich es und ich hab mir jezt auch Hilfe geholt und es kam raus dass ich eine Depression habe die von einem kindheitlichen Trauma kommt.. deswegen verstehe ich ja nicht dass die mich so früh entlassen haben, die hätten das doch alles merken müssen, auch wenn ich nicht die ganze Wahrheit gesagt habe oder?

0
@Zakyah

nun wird deine Frage hier auch langsam komplett. So nun kann man kombinieren.

Suizid Gedanken -> Einlieferung zur Therapie

dort zu wenig Infos an Psychologen gegeben -> zu schnelle Entlassung

hättest du dort alles gesagt sprich auch das mit Trauma hätten sie dich länger behalten und gleich therapiert

vorzeitige Entlassung und erneute Suizid Gedanken

Neue Hilfe von Aussen die jetzt das Trauma erkennt

endlich beginn der gezielten Therapie

Analyse des Erlebten, aufarbeiten der Gedanken die Belasten, Akzeptieren der Vergangenheit, neue Hoffnung für deine Zukunft erwecken - dein Leben selbst in die Hand nehmen - glückliches weiteres Leben

1
@newcomer

Ja. Auf jeden Fall möchte ich jezt die unterlagen anfordern und meine. Jetzigen Psychologin geben aber bringt mir dass Dann überhaupt was weil die dachten ja ich habe gar nichts sonst hätten die mich ja nicht so früh entlassen? Oder kann ich mir dass sparen die anzufordern wenn da nichts wahre. Drinnen steht?

0
@Zakyah

im Prinzip zählen nur die neuen Erkenntnisse und hier wird auch angesetzt

1
@newcomer

Okay dann versuche ich die anzufordern. Und was steht in diesen Unterlage Drinnen? Was die Ärzte an mir beobachtet haben oder? Und was wenn die gemerkt haben dass ich gelogen habe dann steht das doc. auch drinnen!? Dann kann ich da. Dem anderen Arzt nicht zeigen oder?

0
@Zakyah

du hast nicht gelogen din dem Sinn sondern nicht alles erzählt weil du dachtest dass es nicht so wichtig ist. Keine Sorge dir wird geholfen

1

psychatrieaufenthalt ohne beschluss gegen willen des patienten

Hallo,

Ich wollte einmal fragen ob ein patient in einer Kinder und Jugendpsychiatrie nach Ablauf des richterlichen Beschlusses noch gegen seinen willen weiter in der KJP festgehalten werden darf?

...zur Frage

Darf man einen Drogentest bei der Aufnahme in eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie verweigern?

Nehmen wir an, dass Person A 16 Jahre alt ist und wegen einem richterlichten Beschluss in eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie gebracht wird. Dort angekommen möchte das Pflegepersonal eine Urinprobe für einen routinemäßigen Drogentest.

Kann dieser verweigert werden?

(Drogen sind bei A nicht der Grund für den richterlichen Beschluss. Es gibt keine Gründe ärztlicherseits, dass A Drogen nehmen würde. Wie gesagt, ein Standartprozedere.)

(Die Gründe, wieso Person A den Drogentest verweigeren möchte, spielt keine Rolle.)

...zur Frage

Abi abbrechen um in die Psychiatrie zu gehen?

ICh habe starke Depressionen, SVV und auch wieder mega die Suizid Gedanken. ICh bin jetzt 20 Jahre alt und in der 12 klasse und nächstes Jahr währen schon die Prüfungen. Aber auch augrund meines selbsmord versuches letzen jahres bin ich mega in der schule abgerutscht. ich kann mich nicht konzentrieren ich weine jeden abend und alles scheint mir mehr als sinnlos.

Aber ich habe angst die schule zu schmeißen weil ich dann nichts habe für die zukunft gefühlt. ICh würde meine Eltern enttäuschen und lebenszeit verschwenden. ICh will einfach nicht mehr. Das ganze Leben überfordert mich und Leistungsdruck zerreißt mich. Jede Entscheidung scheint mir schlecht..... Es gibt kein Ausweg der mich oder andere zufriedenstellen kann. ICh habe so angst vor dem Tod aber möchte momentan nur sterben...Ich kämpfe mit mir nicht wieder TAbletten zu bestellen

es würde mir sehr helfen, wenn jemand hier aus erfahrung berichten könnte

...zur Frage

Ich hab seit 4 Jahren eine psychische Depression und Panikattacken und letzter Zeit denke ich oft an Selbstmord, ist es normal das viele Denken darüber?

Letzter Zeit denke ich oft an Selbstmord und wie ich das durchziehen würde , ich weiß nicht ob ich mich selbst belüge oder ob ich es wirklich machen würde

Oder ist das nur eine Phase der Depression viel darüber nachzudenken das bald vorbeigeht ??

Ich hab so ein schlimmen elenden Druck in der Bauch Brust Gegend seit paar Wochen und in meinem Kopf schwirren Tausend Gedanken gleichzeitig , letztens im Supermarkt wurde es so schlimm , dass ich den vollen Einkaufswagen in der Schlange stehen lies und mit schnellen Schritten rausging , als ich dann rauskam hockte ich mich zwischen zwei parkenden Autos weil ich nur noch allein sein wollte und mein Herz raste wie verrückt

Hab all dies bei der Therapie erwähnt und darüber gesprochen , aber die Selbstmord Gedanken sind nicht vergangen ! Stärkere Medikamente verträgt mein Körper nicht , habens schon versucht , dadurch muss ich mich 2-3 mal am Tag übergeben

Dieser elende Druck will nicht weg , dann kommt noch diese Nachdenklichkeit das mir jede Nacht den Schlaf raubt .. vielleicht ist nicht jeder Mensch zum leben bestimmt und man sollte den Qualen ein Ende setzen

...zur Frage

Mit 13 gegen geschlossene Unterbringung vorgehen?

Ich soll am 4.12. wieder stationär in der Kinder- und Jugendpsychiatrie aufgenommen werden! Der Beschluss wurde auch schon beantragt und meine Eltern wollen auch das ich wieder in die Psychiatrie gehe! Meine Frage wäre jetzt: wie kann ich alleine dagegen vorgehen?

...zur Frage

Braucht die Polizei einen richterlichen Beschluss, wenn sie den Anus eines Verdächtigen auf Drogen untersuchen will?

Muß ein richterliche Beschluss auch vorliegen, wenn der Mudn untersucht werden soll?

Was sind die Rechtsgrundlagen bei der unterschiedlichen Vorgehensweise?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?