Entjungfern lassen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube da hat man dir einen teuflischen Floh ins Ohr gesetzt. Entjungferung kann kein sinnvolles Ziel sein. Du bist geschaffen um mit anderen in Gemeinschaft zu leben und die innigste Form von Gemeinschaft ist nun einmal die eheliche Beziehung von Mann und Frau.

Du solltest dich lieber darum bemühen einen Menschen zu finden, mit dem du wirklich dein Innerstes teilen willst und dem du vertrauen kannst und der dir vertraut. Das wird dir innerlich viel mehr Ruhe und Stärke geben als die Meinung von irgendwelchen Leuten zu erfüllen (zumal man diesen Zustandswechsel außerlich ja noch nicht mal sieht)

Verschwende nicht den Schatz den du hast für ein billiges Abendteuer - ach nicht einmal das ist es ja bei dir. Sex ist mehr als ein mechanischer Vorgang und Triebbefriedigung gibt dir keinen Frieden in deinem Innersten. Es geht hie wirklich um das persönlichste was du hast also sorge dafür, dass das Umfeld stimmt. = stabile Beziehung, Liebe, Hingabe. Das ist die Basis in der Sex seinen Platz hat und erfüllt. Ach und Entjungferung ist dann nur ein Nebenprodukt - nie das Eigentliche.

Nur am Rande, aber nicht weil ich es dir empfehle. Man kann es sicher auch bei einem Chirurgen machen lassen.

Dank dir für die Meinung

0

Der erste Teil hat dich für eine fundierte Antwort disqualifiziert. Du siehst die Ehe zwischen Mann und Frau als innigste Form von Gemeinschaft, das ist keine universelle Tatsache. 

0

hi:)

Ich glaube dass du es lieber nicht tun solltest , denn ich finde dass das erste mal etwas besonderes sein sollte , nicht etwas das man mit jemanden hat den man garnicht wirklich liebt . Außerdem ist das etwas was du nie vergessen wirst , also warte lieber noch ein bisschen .

Nur weil deine freunde es schon hatten musst du es nicht auch hinter dich bringen , irgendwann kommt sicher einer der dich liebt und mit dem du ein wunderschönes erstes mal haben wirst und dann ist es doch egal wie alt du bist , hauptsache es bleibt in schöner erinnerung ;) 

alles gute supersonico14

In der  griechischen Antike pflegte man diese "Arbeit" von einem Sklaven erledigen zu lassen. Wieso willst du dir jemanden suchen, der dafür sorgt, dass du "es" hinter dir hast? Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung sagen, dass man das "Erste Mal" nicht vergisst. Warum also soll daraus so eine Art unangenehmes Geschäft werden? Such dir jemanden, dem du vertraust, achtet auf Verhütung und lasst ansonsten den Dingen einfach ihren Lauf. Alles Gute für euch beide! Ach ja, ich bin ein Mann und mein "Erstes Mal" liegt schon ein wenig länger zurück. Trotzdem kann ich mich noch an jede Einzelheit erinnern.

Was möchtest Du wissen?