Enthalten Sonnenblumenöl oder Mayonnaise Transfettsäuren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In reinem Sonnenblumenöl gibt es praktisch keine TFS, in Mayo sollten sie nicht enthalten sein, solange die enthaltenen Öle pflanzlich sind und ungehärtet.

COWNJ 01.07.2014, 16:58

Mayonnaise kann aus Eigelb hergestellt sein und das enthält Transfettsäuren!

0
botanicus 01.07.2014, 17:33
@COWNJ

Mayo enthält wenig Eigelb (5-10%), darin wiederum ist nur ein gewisser Anteil Fett, davon wiederum sind ganz wenig TFS. Kannst Du vernachlässigen.

Mayo wird sogar IMMER mit Eigelb hergestellt (Vorschrift!), das ist wegen der Arachidonsäure und vieler anderer guter Inhaltsstoffe auch gar nicht so schlecht.

0

Transfettsäuren entstehen durch die Härtung von Fetten (Magerine) und werden außerdem innerhalb von Wiederkäuern von Bakterien produziert, sind also im Milchfett enthalten. Wenn in der Mayonnaise Milchfett ist, sind Transfettsäuren enthalten. Sonnenblumenöl enthält keine, außer in Form von Magerine.

prinzipiell nicht, TRANS-Fette bilden sich bei Umwandlung von flüssigen Öle/Fette in streichfähige (z. B. Margarine), trotzedem sind Auszugsöle Junk Food und damit ungesund

Was möchtest Du wissen?