Enthalten Plastik - Ttischdecken giftige Stoffe?

4 Antworten

Wie bei den meisten Gebrauchsgegenständen sind Fragen nach "giftigen" Inhaltsstoffen nicht allgemein zu beantworten - Klarheit geben nur entsprechende Schadstoffprüfungen. Je nach Material, (auch Herkunftsland) unterscheidet sich die Wahrscheinlichkeit (!) von Weichmachern, schadstoffhaltigen Farbstoffen, Imprägnierungen....... Kritisches Hinterfragen beim Händler, Hersteller erhöht die Chance künftig erhöhter besserer "Informationspoltik" derselben durch "Konsumentendruck". Dabei sollte man sich weniger an sogenannten "Gütezeichen", sondern vielmehr wirklich nur an (glaubhaften und umfassenden) Prüfberichten orientieren: http://www.sentinel-haus-stiftung.eu/beratung/produktinformationen-guetezeichen/

Nein, nicht unbedenklich, öle besser den Tisch ein, dann kannst Du ihn, falls überhaupt erforderlich abschleifen.

Mache nicht son einen Aufstand.... in Knete und ähnliches sind auch Kunst- und Farbstoffe enthalten

Wie kamen Menschen sich Botox unter die Haut spritzen zu lassen?

Wer kam auf die Idee, eins der stärksten Giftstoffe sich unter die Haut pumpen zu lassen?

Ich gehe mal davon aus, dass wir zuerst wussten, dass Botolinum Toxin hoch giftig ist und dann erst Schönheitsoperationen damit vollzogen. Nur wie kam man auf die Idee? Ich denke mal, kein Arzt würde auf die Idee kommen, Kaliumcyanid auch nur in irgendeiner Weise den Menschen zuzuführen.

Nur wie kam ein Arzt darauf (Giftstoff+Mensch)?

...zur Frage

Was zersetzt Plastik im Magen?

Was muss ich essen (natürlich nichts giftiges) um das Plastik, was ich ausversehen gegessen habe, zu zersetzen und auszuscheiden?

...zur Frage

Wie bekomme ich Rauchgeruch aus Plastik(Spielzeug) weg? Und: Sind da noch giftige Stoffe enthalten?

Hab letztes WE auf einem Babytrödelmarkt Plastikspielzeug gekauft und natürlich nicht daran gerochen, weil ich nicht auf die Idee kam, dass manche Menschen eine Wohnung zuqualmen, in der sich ihr Baby aufhält. Und Plaste second hand soll an sich ja besser sein, weil die Schadstoffe ausduften konnten..........so viel dazu. :-) Mein Baby stört sich nicht daran aber ich rieche es halt, hab die Dinger schon ne Weile in warmen Wasser mit Spülmittel eingeweicht und abgeschrubbt, liegen seit dem auf dem Balkon... Der Geruch bleibt. Mein Baby nuckelt noch alles an, hätte also sehr intensiven Kontakt zu dem Spielzeug. Kann ich ihm die Sachen guten Gewissens wieder geben, bzw. WANN sind die Gifte entwichen, können die in der Konzentration überhaupt noch Schaden anrichten, wann ist der Geruch weg, kann man nachhelfen? Danke

...zur Frage

Einatmen von Kunststoff/Plastik...

Aus Versehen ist mir ein Kunststoff-Becher auf dem Herd verbrannt. Wollte fragen, ob das Einatmen solcher Stoffe sehr schädlich ist, oder ob das einmalig noch in Ordnung ist. Mir ist bewusst, dass bei der Verbrennung von Kunststoff giftige Gase entstehen (Kohlenmonoxid, Chlor usw...), aber muss ich mir da schon Sorgen machen? Habe gut gelüftet und musste eigentlich auch kaum husten, aber der Geruch ist noch nicht ganz weg. Könnte das für meine Katzen gefährlich werden? Danke für Antworten.

...zur Frage

Abwaschbarer Stoff für Tür?

Ich suche einen weißen , abwaschbaren Stoff den man an einer Holztür kleben/befestigen kann , um auf ihm mit Wasserfarben zu malen und dann wieder abwaschen kann und erneut ein Bild drauf malen kann . Gibt es solche Stoffe überhaupt und wenn ja , kennt jemand so einen von euch und kann mir sagen wie so ein Stoff heißt ?

...zur Frage

wasserfilter- wie genau sind die messwerte, die man mit einem tds-3 erstellen kann?

hallo, ich hab einen acala wasserfilter und heute zum ersten mal mit einem wasserprüfgerät von TDS-3 die werte gemessen. das normale wasser aus der leitung hat 260ppm, nach der filterung waren es 238ppm, also groß keine besserung!! gutes wasser hätte einen wert von 100ppm bzw. darunter (sagt man), alles was über 200ppm geht ist schon bedenklich.

was bedeutet der ppm wert wirklich? ich hoffe, es kennt sich jemand detailliert damit aus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?