Enthält urheberrechtlich geschützte Inhalte auf YouTube?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann passieren, dass die Rechtsvertreter derjenigen, denen die Inhalte gehören, gegen Dich vorgehen und Du dafür bezahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Copyright verletztung = Strike plus mögliche Geldstrafe oder sogar noch mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nisaasan
25.07.2016, 23:00

ich verstehe nur nicht, ich habe vom Musik die tonhöe und tempo geändert :/

0
Kommentar von Sparkobbable
25.07.2016, 23:01

Ja und? Ist trotzdem nicht dein geistiges eigentum

0

Strike. Bei wiederspruch, wird nochmal geprüft. > Strike. Bei erneuten wiederspruch, gehts vor Gericht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?