Enthält ,,Erbrochenes,, - DNA?

5 Antworten

Ja, ein Sammelsurium aus der DNA des Erbrechenden und DNA aus dem, was er gegessen hat.
Also Rinder-DNA, Hausstaubmilben-DNA, Brokkoli-DNA, Kartoffel-DNA, Katzen-DNA, Hopfen-DNA ...

Selbstverständlich - auch Erbrochenes bzw. der enthaltene Magensaft besteht in der tieferen Ebene aus Zellen, deren Zellkern DNS enthält.

Ja sicher! Aber natürlich nicht nur deine :-D


Was möchtest Du wissen?