Enthaarungscreme die nicht für das Gesicht geeignet ist trotzdem auf dem Gesicht Aufgetragen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast es jetzt schon verbockt. Schmier jetzt nicht irgendwas drauf was du findest. Gerade Teebaumöl oder sonstige »scharfe« MIttel reizen die Haut nur zusätzlich.

Abwaschen, so lassen wie es ist. Falls morgen im Spiegel eine Katastrophe erscheint -> Hautarzt aufsuchen. Wobei die Termine bei denen häufig ja erst nach Wochen zu bekommen sind...

Wenn überhaupt: Morgen (!) dünn (!!) Wund- und Brandsalbe auftragen. Diese sollte eher dünnflüssig sein. Bepanthen (Markenname) ist i.d.R. sehr zäh. Lieber z.B. die Salbe bei Aldi kaufen, die ist dünner und enthält den gleichen Wirkstoff (Dexpanthenol).

Du hast die Haut bereits mit der 1. Aktion ( Enthaarungscreme ) heftig unter Stress gesetzt.

Nun höre bitte auf noch mehr Chemie drauf zu schmieren. Wasche dein Gesicht mit klaren lauwarmen Wasser und kühle die Haut mit Kühlpad´s . 

Wickel die Pad´s in ein Geschirr Handtuch. 

Die nächsten Tage solltest du auf Cremes und Make up verzichten. Verschlimmert sich das Hautbild extrem solltest du zum Arzt gehen. 


Am besten alle cremereste gründlich abwaschen und drauf achten dass nichts in Mund oder Augen kommt. Gut kühlen und erst mal keine Pflegecreme auftragen. Wenn es nicht besser wird zum Arzt

Ich bin sowieso für Nassrasierer. Ich habs am Anfang auch mit der Creme versucht - riecht wie reines Gift und fühlt sich aus so an. Der Rasierer dagegen strapaziert die Haut nicht übermäßig (wird höchstens bisschen trocken, aber es gibt ja Feuchtigkeitscremes), ist schnell, gründlich und einfach zu handhaben.

Ich habe einfach vor dem Schlafen etwas Zinksalbe drauf geschmiert & am Morgen ging es einiger Maßen.. :)

Was du tun kannst ist deine Haut nicht mehr anfassen und abwarten, außerdem innerhalb 15 Minuten sieht man doch nicht die ersten Pickelchen?!

höchstens wenn man stark allergisch auf einen Stoff darin reagiert. Enthaarungscreme verträgt ja auch nicht jeder.

0

Meine Haut ist von Grund her sehr empfindlich und ich denk mir das mit den pickelchen ja nicht aus

0
@deleila1

Wenn man weiß, das man empfindliche Haut hat, dann gehört nirgends an den Körper Enthaarungscreme. Ins Gesicht sowieso nie.

0

Jaaaaaaa jeder macht Fehler is mir schon klar und die Belehrungen kann ich mir höchstens Fürs nächste mal aufheben aber jetzt is die Gegenwart und die Gegenwart sagt Pickel und Hautirritationen!!!:(

0

Das steht nicht umsonst da drauf. Wer nicht hören will muss halt fühlen. Am Besten einfach in Ruhe lassen und es von selbst vergehen lassen.

Was möchtest Du wissen?