enthaarung der bikinizone?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, musst du wissen. Wenn du rasierst, musst du das natürlich relativ oft machen, je nachdem wie schnell die Haare nachsprießen.

Epilieren geht auch, stelle ich mir aber schmerzhafter vor als wachsen (auch wenn ich keine Ahnung habe). Weil das Epilliergerät nicht alle Haare erwischt.

Wachsen tut natürlich weh, aber da die Wurzeln mit rausgerissen werden, hast du auch länger Ruhe, bis du "nachwachsen" musst.

Grüße Carleone123

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rasieren, das ist am schonendsten. Die Haut in der Bikinizone ist viel zu empfindlich um zu epliieren oder zu wachsen. Probiers doch mal aus........eplilier mal ein wenig an deinem Bein und dann zum Vergleich in der Bikinizone..ich denke danach weißt du, dass rasieren besser ist. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lasse entwachsen. Selbst bringe ich das nicht über mich, wenn es aber meine Kosmetikerin macht, tut es nur halb so weh....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wach und epilieren könteschmerzhaft werden ,nimm lieber rasieren;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wachsen oder rasieren. epillieren würd ich in der empfindlichen gegend nicht. und im intimbereich nur rasieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher rasieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rasieren, denn das tut nicht weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?