enthaaren kaltwachs hilfe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

>>Du musst WARMWACHS nehmen, mit Kaltwachs ist das eine Quälerei. Ich habe auch früher alle mögliche probiert, die Artikel aus den Drogerien, Kaufhäusern sind nicht optimal, auch nicht Veet und wie sie alle heißen und auch nicht ganz billig.

>> Mir ist erst nicht der Versand eingefallen und habe mal in Google geschaut nach Wachskartuschen. Stolze Preise. Dann doch noch den Katalog bei mir zu Hause gefunden. Die Firme Torquato bietet preiswert Wachskartuschen an. Habe kein preiswerteres in Google gefunden mit dieser Qualität. Mit allem Zubehör, Gerät, Wachskartusche Vliesstreifen, Wachsentfernungsöl,(das Öl ist sehr ergiebig, wird Dir ein Jahr heben, es ist pflegend, man trägt es nach der Behandlung auf, zieht schnell ein, ich empfehle Dir benütze es.)

>>Einen Tag davor die Beine mit einer Peelingcreme o.ähnl. peelen, eincremem, davor einmal leicht mit einem Sisalhandschuh drüber.

>> Am nächsten Tag die Wachspozedur. Die Behandlung selbst ist simpel. Wenn Du es nicht Dir zutraust, geh einmal zu einer Kosmetikerin und schaue zu. Diese arbeiten auch mit den Kartuschen. Mit einem gut ausgedrückten !,feuchten Schwamm (kostet 50 bis 80 Cent, kommt drauf an, wo Du es kaufst, Bodyshop, Rossmann, Müller, Douglas) kurz über die Beine fahren, trocknen lassen. Dann Wachs partienweise auftragen,> halte Dich an das Maß des Vliesstreifen. Wichtig, schnell und zügig arbeiten, gegen die Wuchsrichtung das Vlies abziehen, nicht erst warten bis das Wachs kalt wird. Ich betone nochmals, das Vlies zügig! abziehen.(das hast Du schnell drin, ist dann für Dich nur noch Routine.) Ein Trick, wenn Du das Vlies abgezogen hast, unmittelbar gleich!!darauf Deine Hand auf die bearbeitete Hautfläche aulegen, mit der flachen Handinnenseite.Das verringert den Schmerz. Probiere es aus. Anmerkung: die Kosten der Wachsgerätes hast Du bald wieder drin. Schau mal auf den Preis der Wachskartuschen! glaub mir.

>> Gutes Gelingen wünsche ich Dir Ich hoffe, ich habe es Dir verständlich geschrieben, komme gerade von der Arbeit, deshalb bitte ich um Nachsicht, wenn ich mich nicht um die Rechtschreibung etc. gekümmert habe.

>> Gib ein in Google „ torquato epiliergerät“, der erste Link auf der ersten Seite ist es.

>> Ach so, die Wachskartuschen werden in das Gerät gestellt, ich glaube es sind 30 Min. Aufwärmzeit. Wenn Du das Wachs abziehst, stell das Gerät in dieser Zeit in das Gerät zurück, so bleib das Wachs streichfähig. So, denke mal, ich habe nichts vergessen, alles Wichtige ist gesagt.

Du reißt dir doch damit die Haare aus, glaubst du, wenn du sie mit einer hochwertigeren Pinzette rausziehst, dass es weniger weh tut?

Was möchtest Du wissen?