entgiftung / entziehung alkohohl krankenkasse

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Bezieher von H4 sind sie auch bei ihrer PKV wieder versichert. Allerdings ist die Frage, ob eine Entzugstherapie in deren Leistungsbereich fällt. Haben sie auch als Selbstständiger weiter Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt, dann könnte der Antrag beim RV- Träger gestellt werden. Auf jeden Fall sollten sie sich dringend an eine Suchtberatung wenden, Weißer Ring, Anonyme Alkoholiker etc. dort ist dieses Problem sicher nicht unbekannt und man kann ihnen helfen. Alles Gute- schaffen werden sie es nur, wenn SIE es wollen, dafür brauchen sie viel Kraft. Die wünsche ich ihnen.

Was möchtest Du wissen?