Entgiften?entschlanken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst deinen Körper nicht entschlacken und auch nicht entgiften. Wir sind keine Hochöfen und somit haben wir auch keine Schlacken in uns. Entgiften kann sich unser Körper ganz allein, hauptsächlich erledigen das Leber und Nieren. Durch eine einigermaßen gesunde Lebensweise kannst du diesen Organen helfen, diese Funktion bis ins hohe Lebensalter durchzuführen. Alle Mittelchen und Verfahren, die dir zum Entgiften / Entschlacken aufgeschwatzt werden dienen nur den Herstellern und dem Handel. Dir helfen sie nicht, im Gegenteil, sie werden da sie durch die Bank recht teuer sind, deinen Kontostand senken. Lies mal hier, was von diesem ganzen Wahn zu halten ist und bleibe von Esoterikseiten wie "Zentrum der Gesundheit" und ähnlichen weg.



http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/warum-entschlacken-unsinn-ist-mythos-entgiften-1.1244755


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe daqs so gemacht das ich 1 monat 2 mal am tag 30 min joggen gegangen bin hab keine döner,pizza,pommis.usw gegesen sondern gesunde sachen und habe um 18 uhr mein abendbrot gegessen ich habe in einem monat 6 kilo abgenommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zur Entgiftung empfehle ich dir,dass du Wasser trinkst.Du solltest auch Sport machen und die Stadtluft meiden.Hoffe,das ich dir helfen kann^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Entschlanken (d.h. dick werden) brauchst Du nur mehr Kalorien in Dich hineinstopfen, als Du verbrauchst. Dafür benötigst Du keine Anleitung, das geht von selbst ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht nötig, dass machen die Nieren und die Leber schon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschlanken heißt dick machen. Du meinst sicher entschlacken. Das kannst du mal prima googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?