Entgeltwunsch in € p.a?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

P.a. steht im lateinischen für "pro jahr", so ost es zu.indestens bei zinsen in der bank. Ableiten kann man sich das auch aus dem französischen (per ans=pro jahr/jährlich)

Ich gehe davon aus du sollst dein jahresgehalt angeben.. bedenke es aber gut, rückgängig kannst du es nicht mehr machen :)

Was wirklich gemeint ist, können wir dir auch nicht Beantworten ;-) Am besten du rufst einfach an

Ansonsten würde ich einfach vom Ausbildungsgehalt ausgehen, immerhin ist es noch gar nicht gewiss, ob du fest übernommen wirst nach der Ausbildung, oder wie später die Wirtschaftslage ist.

Also könnte ich auch theoretisch "ca. #Betrag# während der Ausbildung " angeben?

Klar, am besten Informierst du dich, was man durchschnittlich bei der Ausbildung so verdient.

1

Wenn Du Dich für eine Ausbildung bewirbst, dann ist vermutlich die Ausbildungsvergütung gemeint.



Ich soll diese Frage bei der Online-Bewerbung beantworten und bin mir nicht sicher ob damit mein Wunschgehalt während oder nach der Aubsildung gemeint ist.



Um was für einen Beruf geht es denn? Es wird sich auf die Ausbildungsvergütung beziehen. Ob mit Absicht oder nicht, ist wohl fraglich.


Solche Online-Bewerbungs-Formulare werden manchmal ohne Bedacht "programmiert", ohne zu bedenken, dass es bei Ausbildungsvergütungen keinen Verhandlungsspielraum gibt. Entweder machst du keine Angaben oder eine unrealistische (z.B. 1), damit kein Formular-Fehler auftritt, oder du recherchierst einfach nach der üblichen Ausbildungsvergütung und trägst diese dann dort gerundet ein.




Was möchtest Du wissen?