"Entgeltabrechnung" von Bankkonto, was soll das sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hierbei handelt es sich um die Gebühren des Kontos. Die Zinsen werden als "Zinsen" ausgewiesen.

auch bekannt als "Kontoführungsgebühren" siehe deine AGB

0

Ich finde diese Kartenentgeltbuchung einfach nur als unverschämt. Die würde doch nut wegen der momentan niedrigen Zinsen eingeführt, wofür die Kunden nun überhaupt nicht schuld sind. Ohne das Geld der Kunden gäbe es auch keine Banken! Das ist die blanke Abzocke!!

Schau dir mal dein ausgewähltes Kontomodell an. Da steht alles drin. Was du wann und wieso zahlst. Gebühren für Überweisungen z.B. am Telefon, EC Kartenzahlung und und und. Volker13 hat Recht. Zeige mir mal ein Kontomodell oder eine Bank, die keine Gebühren erhebt! Deshalb sucht sich jeder sein Modell aus. Man geht ja auch nicht zur Bank und eröffnet gleich irgendein Konto, sondern man sucht sich erstmal ein für sich passendes Modell aus! 6,10 ist für eine Abrechnung schon relativ günstig, je nachdem wie man das halt nutzt. Und einen genauen Blick auf deine Kontoauszüge (Auflistung der Abrechnung) schadet auch nicht.

Und je nachdem wie du dein Konto im Monat genutzt hast, kann es auch mal eine deutlich höhere Gebühr sein.

0

Kirchensteuer obwohl ich nicht getauft bin und sonst nichts mit der Kirche zutun habe?

Auf meiner Entgeltabrechnung stehen 7€ Kirchensteuer... wo kann ich es abmelden?

...zur Frage

Lohnsteuerbescheinigung = Entgeltabrechnung?

Hallo Liebe Gutefragenutzer,

ich bekomme jeden Monat eine Entgeltabrechnung (bei mir gilt als Verdienstvescheinigung), aber für Steuererklärung brauche ich eine Lohnsteuerbescheinigung. Wie unterscheiden sich die beide, wenn überhaupt?

...zur Frage

richtige Kontonummer anderer Name ist das schlimm?

Hallo, ich erwarte eine überweisung von 1600€ leider hat der Absender einen falschen namen angegeben.

Ich denke mal das es nicht so schlimm ist oder ?

...zur Frage

Targobank Auszahlung Gebuehren

Ich habe seit kurzen ein Online-Konto bei der Targobank. Letztens hab ich am Schalter bei der Bank Geld abgeholt weil ich nur die EC Karte hatte, aber noch keine PIN fuer den Automaten. Dann habe ich gesehen dass an dem Tag 3,50 Euro Gebuehren fuer "Kassenauszahlung" vom Konto abgebucht worden. Ist das normal? Warum kostet das Gebuehren? Ist das abheben nur am Automaten umsonst?

...zur Frage

Gebühren /Pauschalen aus Darlehenskonten auch nicht zulässig ?

Guten Tag,

da Gebühren aus Darlehenskonten nicht zulässig sind, habe ich meine Bank (Sparkasse) mit der BITTE angechrieben mir die Gebühren zurück zu erstatten.

Lt. Antwortbrief werden keine Kontoführungsgebühren berechnet.

Handelt es sich jetzt nur um eine "Wortglauberei" ?

Mir werden jedes Monat folgende Gebühren abgezogen.

Beispiel:

Entgelte vom 01.10.2015 bis 30.10.2015 2,62-
Grundpreis 1 x 2,00 2,00-
Porto 1 x 0,62 0,62-
--------------
Abrechnung 30.10.2015 2,62-

Bevor ich jetzt PERSÖNLICH bei der Sparkasse vorstellig werde wollte ich mich noch einmal absichern.

Folgenes habe ich im www. gefunden.

Entgelt für die Führung eines Darlehenskontos im Rahmen eines Privatdarlehens Für das Führen eines Darlehenskontos dürfen Banken in ihren Vertragsformularen kein gesondertes Entgelt vereinbaren. Bei der Führung eines solchen Kontos handelt es sich nicht um eine Sonderleistung für die Kunden. Die Bank wird vielmehr allein in ihrem eigenen Interesse tätig, sodass eine Vergütung der Tätigkeit durch den Kunden unzulässig ist (Urteil vom 7. Juni 2011 - Az.XI ZR 388/10 ). • Kosten für Kontoauszüge bei BaudarlehenEs gehört zur Pflicht der Bank, bei einem Baudarlehen eingehende Raten ordnungsgemäß zu verbuchen und den Kunden darüber zu informieren. Wenn die Raten bankintern verrechnet werden, kann die Bank keine Kosten für Kontoauszüge veranschlagen.

Pauschalen und Porto sind doch auch Gebühren oder etwa nicht ?

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen ?

Vielen lieben Dank.

Mfg. Andrea

...zur Frage

Mir wurde 3 Monate lang immer 9.50 € vom Konto abgebucht da steht nur Entgeltabrechnung siehe Anlage was ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?