Entgelt 3TVöD

4 Antworten

Entgeltstufe 3?

Was meinst du jetzt genau damit? Meinst du Entgeltgruppe 3? Die Stufen richten sich nämlich eigentlich danach, wie lange man die Tätigkeit schon ausübt.

Also ich schätz jetzt einfach mal, dass die Tätigkeit in die Entgeltgruppe 3, Stufe 1 fällt. Das wäre dann ein Brutto-Verdienst von 1.812,03 Euro. Das allerdings bei einer Vollzeitstelle (also 39 Stunden pro Woche). Dein Verdienst dürfte daher bei der Teilzeitstelle so bei 906,00 Euro brutto liegen.

Was´n das für ne Stelle?

E3 im TVöD sind glaub ich so um die 1813,- € brutto. netto sinds vllt so um die 1100-1200€ für ne vollzeitstelle...bei 19,5 stunden werden es wohl um die 600 € sein, die dabei rausspringen...

TVÖD Gehalt

Hallo, ich müsste Wissen, welches Gehalt man nach TVÖD bekommt bei einer 38,5 Stunden Stelle als Arzthelferin im Krankenhaus. Finde mich auf den Seiten des TVÖD´s nicht zurecht.

Danke im voraus. :-)

...zur Frage

Gibt es nach TVöD auch eine Vergütung für 400-Euro-Jobs? Bitte g e na u lesen!

Wenn in einer Stellenanzeige steht: "Wöchentliche Arbeitszeit 10 Stunden bei einer Vergütung nach TVöD" - handelt es sich hierbei um einen 400-Euro-Job oder um eine kleine Teilzeitstelle auf LSt-Karte?

Ich weiß, dass man mit über 400 € auf LSt-Karte arbeiten muss (was bei 10 Stunden wohl kaum der Fall ist), meine aber dass man für die LSt-Karte mindestens auf 15 Stunden die Woche kommen muss. Gibt es also nach dem Tarif TVöD eine Extra-Vergütungs-Bestimmung zu 400-€-Jobs?

...zur Frage

Gehalt im Urlaub?

In meinem Vertrag steht eine 35 Stunden Woche . Ich hatte jetzt 7 tage Urlaub Samstag Sonntag zählt nicht mit . Wie viel Gehalt müsste ich für diese 7 tage bekommen ? Wird es dann 7 Stunden am Tag berechnet ?

...zur Frage

Frage zu Endgeldgruppen TVÖD

Hi, ich blicke bei den Bezeichnungen leider nicht so ganz durch! Kann mir bitte Jemand sagen, wie hoch das Gehalt bei folgenden Entgeldgruppen ist? Danke!

EGr. 8 TVöD (VergGr. Vc/Vbs BAT)
EGr. 5 TVöD (VergGr. VII/VIb BAT)

...zur Frage

Darf mein Arbeitgeber mir das Gehalt für die Einarbeitungszeit abziehen wenn ich zu früh kündige?

Mein Chef will mir das Gehalt für die Einarbeitungszeit vom letzten Gehalt abziehen wenn ich innerhalb von 3 Monaten schon kündige.

Die Einarbeitungszeit beträgt auf Papier 3 Wochen, was absolut keinen Sinn macht, da ich nach einem Tag schon den Job problemlos machen kann.

Normalerweise ´war das für mich kein Problem da ich nicht davon ausgegangen bin so früh wieder zu kündigen, nur ist das Arbeitsklima mittlerweile super anstrengend, weil fast alle Mitarbeiter inklusive der Chef unglaublich unverschämt und unfreundlich sind. Weiß nicht wie das in ein paar Wochen aussieht.

Ist nur ein Nebenjob, bin 2x die Woche da und es ist meine zweite Woche dort. 36 Stunden unbezahlt nur weil ich zu früh kündige klingt für mich dann doch irgendwie absurd.

Darf er das denn?

...zur Frage

Jobinserat Teilzeit: Lohn (Basis Vollzeit)?

Wenn bei einem Jobinserat für eine Teilzeitarbeit z.B. '€ 1500 brutto/monat (Basis Vollzeit)' angegeben ist, was bdeutet das genau? Sind die €1500 der tatsächliche Gehalt den man bekommt, oder wäre dass der Gehalt den man bekommen würde wenn man Vollzeit für die gleiche Arbeit angestellt wäre. Daher, muss man den tatsächlichen Lohn anteilmäßig ausrechnen für die Stunden die man angestellt ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?