Entfetter Entöler Schlepper Traktor

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Geheimtipp lautet: Werkstatt oder Tankstelle mit einer Ölabscheideanlage aufsuchen und dort reinigen lassen. Öl und Lösemittel gelangen sonst ins Grundwasser und führen damit zur Umweltschädiung, die nicht nur nachweisbar ist, sondern auch bei einem erforderlichen Austausch des verseuchten Erdreiches, abgesehen von einer satten Geldstrafe, zusätzlioch zu einem echten Kostenhammer werden kann!

user735 13.10.2010, 10:38

s.o. nur so! DH

0
ghostrider85 13.10.2010, 10:47

Irgendwie wird das falsch verstanden!

ich Suche nach einem Mittel welches ÖL usw. löst hier hat keiner was gesagt von waschen !

ich will den Motor ausbauen neu abdichten usw. da muss ich die Teile vorher sauber machen und zwar nicht mit Wasser sondern mit Lappen und weil das so nicht abgeht brauch ich ein "Lösemittel"

0

kaltreiniger,geht auch mit lappen,verdünnung geht besser,greift unter umständen den lack an

Irgendwie wird das falsch verstanden!

ich Suche nach einem Mittel welches ÖL usw. löst hier hat keiner was gesagt von waschen !

ich will den Motor ausbauen neu abdichten usw. da muss ich die Teile vorher sauber machen und zwar nicht mit Wasser sondern mit Lappen und weil das so nicht abgeht brauch ich ein "Lösemittel"

Bremsenreiniger entfettet und ist relativ günstig.

Das willst Du nicht bei Dir auf dem Hof machen!

Lass es in einer Werkstatt machen, die einen Ölabscheider haben.

Kostet um 50 Euro (max) und Du verseuchst mir nicht das Grundwasser!

Was möchtest Du wissen?