Entfernungspauschale bei der Lohnsteuererklärung als Soldat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei der doppelten Haushaltsführung kommt es nicht darauf an, ob du da (oder wo auch immer) gemeldet bist. Kannst es gerne versuchen, aber da du bei deinen Eltern wohnst, sieht es dafür schlecht aus. Musst es begründen können. Google mal nach der doppelten Haushaltsführung. Deine Fahrten wären dann die Familienheimfahrten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ding heißt seit 1992 nicht mehr Lohnsteuererklärung, sondern Einkommensteuererklärung.

Ja, du gibst die Anzahl der Wochenendheimfahrten dort an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?