Entfernung von Dehnungsstreifen ohne ärztlichen Eingriff?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann gegen Dehnungsstreifen, die man schon länger hat, leider überhaupt nichts machen. Weder mit Creme noch durch einen chirurgischen Eingriff. Das liegt an einer angeborenen Bindegewebsschwaeche. Man kann allerdings vorbeugen, indem man auf sein Gewicht achtet und sich regelmäßig mit bi-oil pflegt. Das schlimmste bei dieser Veranlagung ist sehr schnelle Gewichtszunahme,  dann entstehen noch mehr Risse im Unterhautfettgewebe . LG Lilo 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir Öl empfehlen, wie z.B. Babyöl oder auch Olivenöl. Du massierst das Öl auf deine beanspruchte Stellen regelmäßig ein, nach dem duschen (Wechsel zwischen kaltem und warmen Wasser)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ärztlichem Eingriff? Dann hast du da Narben!

Geht nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...hätten sicherlich sehr viele Menschen gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?