Entfernen von Klebefolien

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Entweder holst du dir aus dem Baumarkt ein Spray zum entfernen, versuchst es klassisch mit dem Fön oder du kontaktierst den Hersteller der Folien. Fakt ist, dass der Lack unter der Folie wie neu aussieht und sich vom Rest des Fahrzeugs absetzt.

Hallo,

ich denke rückstandslos kannst Du den Kleber nicht unbedingt entfernen.

Aber es geht leichter, wenn Du die Aufkleber mit einem Föhn erhitzt und sie langsam während des föhnens abziehst.

Du muust das mit einem Heißluftfön erhitzen und dann abpuhlen, die Rückstände dann mit warmen Fitwasser abreiben

Ich empfehle dir einen Lappen und Spiritus! Allerdings ist zu beachten, ob die Plane dafür geeignet ist. Aber bei LKW planen ist das kein Problen. Ansonsten Wärme durch einen fön und seife.

Würde ich nicht empfehlen, da die Grundfarbe sei es Lack oder ähnliches auch davon Angegriffen wird und verblasst

0

Meist geht es leicht und fast Rückstandslos ab wenn man es mit einem Fön oder ä. heiss macht und vorsichtig abzieht. Bleibt noch Kleber am Fahrzeug, noch mal heiss machen ...

Nimm Feinschleifpolitur auf einen Schwamm und Reib damit einfach den Kleber ab. Funktionierte bei mir immer wunderbar, einfach beim Autozubehörgeschäft danach Fragen

mit richtig gutem fitwasser

mit einem fön geht das ganz gut!!!

Was möchtest Du wissen?