Entfernen von Aufkleber am Auto?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit dem Fön heiß machen (geht am besten im Sommer bei Mittagshitze und Viel Sonne die drauf scheint) und abziehen. Mit Ballistol oder Sprühöl kann man verhindern dass gelöste Stellen wieder anpappen. Beim Kleben wird man ja immr drauf hingewiesen daß die Klebestellen Staub- und Fettfrei zu sein haben.

Und anders herum kann man Öl (Fett macht alles nur glitschig) und wenn man mag Mehl einsetzen um dem Kleber stückseise den gar aus zu machen.

Nur Öl (Ballistol ist Hautfreundlich und ungiftig, gibt es auch zum sprühen) ist aber am saubersten. Außerdem greift Öl wunderbar den Gummiartigen Kleber an. Gummis darf man nämlich nicht ölen!

Kontaktspray tut es auch, kann aber dem Lack schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von E36Astronom
13.10.2011, 14:26

Uhh.Mehl?Das macht Haarkrazer!

0

Wen es ein Neuwagen ist, würde ich zum Händler fahren und ihn auffordern, das Ding rückstandsfrei zu entfernen. Oder für die Werbung angemessen zu bezahlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mit spüli oder Öl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal versucht, den mit einem Fön zu erwärmen, das hilft mir immer beim entfernen von Aufklebern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal vorsichtig mit einem Föhn "erhitzen" dann sollte es sich auch ablösen lassen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einem Aufkleberentferner, der den Lack nicht beschädigt.

Wenn möglich mal mit einem Fön (aber hey - FÖN, nicht Heißluftfön!!!!) anwärmen und kucken ob du ihn dann mit einem Plastik-Rakel runterschieben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es an der Scheibe ist-Fön und Rasierklinge(schneide dich net)da eine rasierklinge sehr biegsam ist machst du auch keine Krazer ins fenster(habs schon öfter gemacht).

Bei Lack nur Fön und abziehen.

Den übrigen Kleber kannst du mit alkohol oder Schlossenteiser(sonnenblumen Öl,scheibenreiniger, geht auch) entfernen.

wenn du noch Fragen hast frag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Heißluftfön auf den Aufkleber raufhalten und nach ein paar Sekunden löst sich der Aufkleber von selbst. Aber nicht zu nah an den Lack mit dem Fön.+

Viel Erfolg wünscht Dir LadyInformative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einem foehn !

richtig erwaermen ( min 5 minuten.....) dann abziehen !

anschließend mit politur die klebereste entfernen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von E36Astronom
13.10.2011, 14:18

Kennst du das Auto bzw. Lack? 5min.!!!nix für ungut ;-) das mit Polieren ist Gut!

0

Was möchtest Du wissen?