Entfernen vom Aufkleber

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es kommt immer drauf an, was es für aufkleber sind. Papier? Plastik? Papier einfach befeuchten mit einem reinieger. Plastik erwärmen durch z.b nen Föhn und dann einfach abziehen.

Liebe Killi, dafür gibt es spezielle Reiniger. Ich habe aus dem Tapetengeschäft "soluwash (R) S akachemie Spezialreiniger zum Entfernen von Aufklebern, Rückständen von Klebebändernn frischen Farbflecken, öligen und fettigen Verschmutzungen" von der Firma PUFAS Werk, www.pufas.com. Funktioniert wunderbar! Einfach mal im Geschäft / Bauhaus / Tapetenladen beraten lassen. tut auch gar nicht weh...

LG!

Der Untergrund ist entscheidend. Bei Furnier stets darauf achten, daß der Aufkleber nur behandelt wird und nicht das Furnier selbst. Mit einem warmen, feuchten Schwamm den Aufkleber aufweichen. Langsam Stück für Stück abziehen.

Vorm Entfernen erwärmen (Fön), Kleberreste mit Feuerzeugbenzin oder Essig beseitigen.

Mit einem Haar-Fön anwärmen, dann lassen sich die Aufkleber leicht abziehen.

Hallo Kili,

Orangenöl-Reiniger Konzentrat ist ein prima Reinigungsmittel - nicht nur für solche Probleme (bekommst Du von diversen Anbietern u. a. über Amazon)

Um den Aufkleber schonend abzukriegen, solltest du diese Anleitung befolgen: http://www.brewes-blog.de/?p=664

Viel Erfolg und Grüße Biamor

schön erwärmen mit einem Fön und langsam abziehen!

mit lösungsmitteln

erst mal so versuchen, wenn nix funktioniert, mit nem schraubenzieher abkratzen und die reste mit lösungsmittel abrubbeln

kannst du im baumarkt oder der apotheke kaufen oder du nimmst nagellackentferner

deine Frage bekommt schon Rente, nur mal nachlesen unter "Verwandte Fragen"

Was möchtest Du wissen?