Entfällt Niessbrauch nach Scheidung?bzw. Geschäftsgrundlage dafür entfällt bei Scheidung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Rechts des Nießbrauchs, welches im Grundbuch eingetragen ist, endet auf Antrag des Begünstigten oder mit dem Tod des Begünstigten.

Unterschreibe NICHTS ohne vorher mit deinem Anwalt gesprochen zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird im Rahmen der Scheidung reguliert, da werden die Rechtsgüter der Eheleute entweder freiwillig oder vom Richter abgewogen und verteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?