Entertain-Paket: Fernsehsendung bleibt stehen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welchen Router hast du von der Telekom?

Eventuell den Speedport W 723V Typ B? Wenn ja ist da die Firmware 1.26.000 drauf, wenn ja aktuallisiere sie auf die 1.27.000. Den die Firmware 1.26.000 hat einen Bug da hilft ohne Firmware Update nur den Router für mindestens 5 minuten vom Strom zu nehmen und wenn er sich wieder verbunden hatt den MR neu starten.

Anleitung für das Firmware Update: https://hilfe.telekom.de/hsp/cms/flowContent/HSP/de/9940/0/Hilfe-bei-Stoerungen/Probleme-selber-loesen?_flowExecutionKey=_c706D80A7-7D23-5394-3620-51ABAA084AB8_k76285ADF-D4B1-E862-FDF7-0B2580184C78

Ansonsten nehere Information zu Geräten.

Wenn es ein Standart oder Univrsal Anschluss ist einmal Splitter tauschen denken viele nicht dran. Ist es ein IP Anschluss Splitter komplett weg lassen.

Entertain kann einem schon den letzten Nerv rauben...

Vermutlich wurde das Update vom 28.1. eingespielt. Bei Updates ist es üblich dass irgendwas nicht (mehr) geht.

Schau mal hier, vielleicht findest du dein Problem.

http://forum.telekom.de/foren/read/service/entertain-geraete/media-receiver/media-receiver-update-ab-28-01-2013,552,11106044,page=3.html

Mein Receiver hat sich in eine Endlosschleife verabschiedet und konnte nur durch Hard-Reset - und dem Verlust aller Aufnahmen - wieder zum starten bewegt werden.

Danke! Dieses Forum kannte ich noch nicht. Mit einem Neustart könnte ich leben, da ich kaum Aufnahmen habe.

0

Erst einmal sollte der Entertain Receiver eine direkte LAN Verbindung haben.Über WLAN hat es bei mir auch nicht so wirklich funktioniert. Zweitens, wenn es über WLan läuft, ist die Verbindung zum Router nicht zu weit auseinander?Dann brauchtest du als Zubehör eine Speedport Bridge um bessere Daten in den Receiver zu bekommen. Drittens, ich setze den Router auf RESET,und starte das System neu. PC anlassen und auf Internet Explorer den Seitenaufbau von T-Online abwarten. Dein Onlinezugang zu T-Home wird erfragt - eingeben und bestätigen. Den weiteren Anweisungen folgen. Nun sollte das ganze wieder stabiler laufen. LG

Danke für Deine nette Antwort! Ich habe WLAN, aber der Fernseher ist mit dem Router über ein Kabel verbunden. Vor Monaten habe ich das Problem gelöst, indem ich den Router komplett vom Strom getrennt habe, ähnlich wie du sagtest. Das werde ich gleich mal probieren. Die dritte Lösung scheint mir am Erfolg versprechendsten, danke!

0

Was möchtest Du wissen?