Entbindung der ärztlichen Schweigepflicht bei Hartz4 empfängern

3 Antworten

Ihr habt es doch selber beim Amt angegeben als "Entschuldigung" für irgendetwas. Da ist es doch logisch, dass das Amt das überprüfen will. Und das können sie halt nur, wenn Ihr die Ärzte von der Schweigepflicht entbindet.

Natürlich müsst Ihr nicht - aber dann kann es auch sein, dass kein Geld mehr kommt.

Es ist möglich, dass das Jobcenter die Erwerbsfähigkeit prüfen läßt durch den ärztlichen dienst der Arbeitsagentur. Dann gilt die Entbindung der Schweigepflicht als Mitwirkungspflicht. allerdings kann man die Schweigepflichentbindung - und das sollte man auf jeden Fall tun - nur für die Ärzte, die relevant sind. Bitte keine generelle Schweigepflichtentbindung unterschreiben. es soll hier evtl. festgestellt werden, welche Leistungseinschränkungen vorhanden sind.

Hallo,

was wurde aktuell genau beantragt?

Was gibt das Jobcenter als Grund für die Entbindung von der Schweigepflicht an?

Für das normale Arbeitslosengeld II ist eine Schweigepflichtsentbindung ungewöhnlich. Wen es um die Feststellung der mninderung der Erwerbsfähigkeit geht, kann man die Unterlagen ggf. direkt an den Begutachtungsdienst des Jobcenters schicken (ärztliche Schweigepflich). Ggf. kann eine Arbeitslosenberatungsstelle konkrete Tipps geben.

Gruß

RHW

Gruß

RHW

Erklärung zur Befreiung des Bankgeheimnisses

Hallo, Frage?? Die ARGE verlangt von mir HARZ4 Empfänger, meine Frau bekommt Rente eine (Erklärung zur Befreiung des Bankgeheimnisses) darf oder muss meine Frau obwohl sie Rente bezieht und nichts von der ARGE auch Auskunft geben oder nur ich als HARZ4ler ist das zulässig.

Der Text ist wie folgt. Geschrieben von meinem Bankberater.

Hiermit erklären wir, die Eheleute uns damit einverstanden, dass die Bank schriftlich und mündlich Korrespondenz mit dem Jobcenter xxxxx bezüglich unserer Vermögenswerte halten darf und somit vom Bankgeheimnis befreit ist.

...zur Frage

Entbindung der ärztlichen Schweigepflicht?!

Ich war auf einer Reise krank und jetzt muss ich so ein Formular ausfüllen, damit ich das Geld wieder bekomme. Da steht drauf, dass die ärztliche Schweigepflicht wegfällt, wenn ich das ausfülle, das will ich aber nicht....ich will nicht, dass die wissen, was ich für ne schlimme Krankheit habe, das geht niemanden was an

Kann ich das nicht irgendwie umgehen?

LG

...zur Frage

Gesundheitsfragebogen "Verfügbarkeit für die Arbeitsvermittlung"

Guten Tag Heute habe ich aufgrund meiner Krankzeiten, während meiner Arbeitslosenzeit, einen Fragebogen von der ARGE, o.a. Formular, erhalten. In diesem Fragebogen soll ich über meine gesundheitlichen Probleme Auskunft geben. Auch meine Entbindung von der Schweigepflicht meiner behandelnden Ärzte, für den MDK, unterzeichnet beifügen – ist freiwillig. Ich nehme an, dass hier meine Vermittlungsmöglichkeiten überprüft werden sollen bzw. ob ich aufgrund meines gesundheitlichen Zustandes überhaupt noch vermittelbar bin oder meine Leistungen entsprechend meiner Verfügbarkeit gekürzt werden können. Evtl. man mich, da ich über 60 bin (habe 40 Berufsjahre hinter mir), auch verrenten könnte. Ich wurde unverschuldet arbeitslos und dadurch länger krank.
(Firma wurde aufgekauft, aufgelöst und die Alten zuerst entlassen) Ich sehe eine totale Altendiskriminierung in unserer Gesellschaft. Warum gibt es nicht eine Altenquote am Arbeitsplatz?? Wer hat mit diesem Formular bereits Erfahrungen gesammelt? Ich möchte nicht die Schweigepflicht aufheben. Außerdem bin ich jetzt nicht so krank, dass ich nicht wie früher berufstätig sein könnte. Denn meine Arthrose hatte ich auch schon viele Jahre vorher während meiner Berufstätigkeit gehabt. Danke und Gruß Krebsy77** **

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Auf welcher Grundlage darf Jugendamt im Kindeswohl für noch ungeborenes Kind tätig werden?

Das Jugendamt ist zum Schutz bei Gefahr oder Missbrauch für Kinder und Jugendliche häufig im "Kindeswohl" tätig. Es gibt jedoch übereifrige Mitarbeiter, die schon während der Schwangerschaft für das Kindeswohl eines ungeborenen Kindes gegen Mutter aktiv werden zu müssen. Der Schutz für Kindeswohlgefährdung ist im Gesetz für Kinder- und Jugendschutz geregelt. Darin ist von ungeborenen Kindern keine Rede. Ab welchem Zeitpunkt einer Schwangerschaft und dann auf welcher Grundlage dürfte das Jugendamt im Kindeswohl tätig werden - wenn überhaupt? Im vorliegenden Fall handelt es sich um vorbereitende Aktivitäten zum Kindesentzug gegenüber erwachsenen Frau ab Beginn des 8. Schwangerschaftsmonats? Hierzu wurden alle Krankenhäuser der Umgebung informiert, über die Entbindung einer Frau xy sofort eine Meldung an das Jugendamt zu machen. Damit hat das Jugendamt Hebammen, Ärzte und Schwestern aufgefördert, ihre Schweigepflicht zu brechen, was strafbar ist. Das ganze aufgrund eines einzigen anonymen Anrufs. Vielen Dank für konstruktive Antworten.

...zur Frage

Arbeitsamt will mir eine Umschulung nicht bezahlen, Ärtzliches gutachten, trotz Kompetenzfeststellun

Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem mit dem Amt, und zwar,

ich habe mich zu einer Kompetenzfeststellung angemeldet bzw. sollte _Diese vom Amt machen. (dieses wollte ich sogar sehr gerne machen) weil ich eine chance habe da eine 1 jährige Umschulung zum Anlagenmechaniker zu machen.

Nun habe ich diese Kompetenzfestsellung gemacht mit sehr guten Ergebnis, der schule... diese habe festgestellt das ich mich zum Anlagenmechaniker sehr gut eigne und diese mich sehr gerne ausbilden wollte,,, daraufhin bin ich zum amt und habe den das Schriftstück vorgelegt. alles ok bis dahin,,

Am nähsten Tag ruft mich mein Meister von der schule an, und sagt ( das amt hätte bei ihm angerufen um zu sagen das er das nicht für gut heist den seiner meinung nach sollte ich doch lieber Krankenpfleger lernen ?! weil meine Eltern doch Pflegebedürftig sind ?! Ich war fassungslos vorallem weil meine Eltern keineswegs Pflegebedürftig sind ! Mein Papa arbeitet in einem Kernkraftwerk in Schweden und meine Mutter ist Pflegerin in Flensburg!!!

Naja, dann ging ja noch weiter,, die haben sich mit meinen berufsberater weiter unterhalten und er willigte den doch ein,, (Dachten wir Zm.) die SAusbildung sollte schon am 05.05.2014 anfangen wollte ich dazu gesagt haben. Nun sollte ich heute zum amt die Bewilligung unterlagen abholen,, daraufhin als ich da war im Böro meines Berufsberaters,, sagte er ich habe eine gute und eine schlechte nachricht für Sie,, welche wollen Sie als erstes hören,, ich sagte die schlechte... ok sagt er,, das wirt nichts mit dem 05.05.2014 ich fragte warum ?! ja weil wir noch ein Ärtzliches gutachten brauchen ob Sie gesund sind bzw. ob Sie es überhaubt schaffen ?! ich sagte ja sontzt hätte ich nicht diese kompetenzfestsellung gemacht oder ? ja diese ist den doch nicht so ausschlaggebend sondern das Ärztliche gutachten !! Dieses muss gemacht werden wenn einer eine Umschulung machen möchte die über 6 Monate geht.

Daraufhin sollte bzw. musste ich eine Entbindung der Ärztlichen Schweigepflicht unterzeichnen, dieses wollte ich erst nicht weil ich es nicht für gut heiße, das andere mir fremde Personen über mich und meine Gesundheit bescheid wissen ... hätte ich es nicht unterzeichnet sagt er ,, dann währe erst recht nichts mehr draus geworden.

Dann frage ich mich warum stimmen die der kompetenzfeststellung ohne Probleme zu, aber einer Umschulung in den gleichen Hause, mit den gleichen Voraussetzungen nicht oder sehr schwer zu bzw. nur mit gutachten,, wozu habe ich es den überhabt gemacht diese feststellung die über 1 monat ging wofür das amt über 1000 Euro schon gezahlt hat??

Naja nun kann ich nicht zum 05.05.2014 anfangen sondern muss warten!!!

Meine frage lauten, muss ich dieses gutachten machen beim Psy doctor ? Musste ich es unterzeichnen (die Entbindung der Ärztlichen Schweigepflicht) ? was kann ich noch tun um endlich ohne Probleme einfach meine Umschulung zu machen ? bitte um hilfe ich bin echt am verzweifeln?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?