Enorme Reaktion auf Mückenstiche

13 Antworten

War früher bei mir genau so. Ich hab ziemlich allergisch auf Mückenstiche reagiert und Mücken angezogen. Jetzt werde ich zwar noch ab und an gestochen, es schwillt aber nicht mehr an. Ich hab keine genauen Produkte, die ich dir empfehlen kann, aber am besten du nimmst eine Aloe Vera Creme oder so was in der Art. Am besten auch noch vorher in den Kühlschrank stellen. Außerdem gibt es in der Apotheke so keine Sticks, wo Flüssgikeit drinnen ist. Ich finde sie ziemlich praktisch, weil man sie überall mitnehmen kann. Was Mücken abhält: abends mit einem Anti-Mücken-Spray einsprühen und was beim mir sensationell war, waren so Stecker in der Steckdose. Man konnte so ein Pad einlegen und dann wurde der Geruch im Zimmer verteilt. Ich hab immer 2-3 benutzt und eins in der Nähe des Bettes.

Hoffe, ich konnte etwas helfen. Viel Glück! :)

Oje, ich kenne das von unserem Sohn auch. was ganz gut hilft sind Spitzwegerichblätter etwas klein gerupft und zwischen den Fingern zerdrückt, dann auf den Stich drücken. Der Saft ist entzündungshemmend und wirkt abschwellend. Das Problem ist nur immer welchen im Garten zu finden, aber vielleicht gibt es so was in der Art ja in der Apotheke. Habe ich noch nicht nachgefragt.

Vorbeugend habe ich sein Fenster mit Fliegengitter versehen, ein Mückenlicht in der Steckdose, keine leuchtende und stark nach Weichspüler oder Waschmittel duftende Kleidung anziehen.

Ich bin heute von Verwandten auf bite away aufmerksam gemacht worden, könntest mal googeln. Ich hab selbst keinen Gelsenstich, aber meine Verwandten sind begeistert, weil man die Symptome damit sofort wegbekommt. Allerdings tuts auch ein bisschen weh und ich habs bei meiner (sehr schmerzempfindlichen) Tochter gar nicht erst ausprobiert.

Kann man allergisch auf Mückenstiche sein?

Jedes mal wenn ich von einer Mücke gestochen werde schwillt es extrem an(zwischen 20 und 40 cm durchmesser je nach Stelle), wird steinhart und bekommt eine bläulich-violette Farbe. Ich war beim Arzt aber der meinte es sei ganz normal und man kann dagegen nicht Allergisch sein... Jedoch wird mir auch oft übel und mir fällt es schwer zu atmen c.a. 20 min. nach dem Mückenstich. Ist dass noch normal wie mein Arzt es sagt?

...zur Frage

Was gegen Mückenstiche tun und wie vermeide ich weitere?

Hab Mückenstiche bekommen. Was kann ich tun damit diese schnell wieder verschwinden? Wie kann ich weitere Mückenstiche vermeiden?

...zur Frage

Wie viele mückenstiche sind gefährlich?

Wie viele mückenstiche sind gefährlich also ich war gestern beim Weiher und hab heute früh mal geguckt hab 57 mückenstiche spritzen die eig echt Gift und kann das bei der Menge nicht gefährlich sein Allergien habe ich keine

...zur Frage

Mückenstiche aber keine mücken?

Hallo, ich bekomme immer mückenstiche, aber es sind keine Mücken da. Es juckt auch. Sie sind genauso wie mückenstiche, die am meisten an den füßen beißen, kennt ihr Tiere die so wie Mücken sind?

...zur Frage

Mückenstichallergie was hilft wirklich?

Hallo Leute,

Ich bin 23 jahre alt und hab schon immer eine Allergie gegen Mückenstiche.. Die Mückenstiche werden Tennisball groß und schwellen an. Andere bleiben auch etwas kleiner aber schwellen stark an.. Und dieser Juckreiz ist so eine Qual!! :'(

In spanien ist es aber noch viel heftiger.. Jeder zehnte Mückenstich Handflächen groß... Einmal hatte ich einen der um mein komplettes bein rum ging... und letztes Jahr 64 Stiche in Spanien..

Ich habe jetzt wieder mal (jedesmal so) ca. 30-40 Mückenstiche (vorerst) innerhalb von 4 tagen und könnte einfach nur heulen weil es überall gleichzeitig juckt! Als Kind habe ich immer Kortison verschrieben bekommen. Aber mit zunehmendem Alter habe ich mich nicht mehr um die Allergie gekümmert und es einfach ausgesessen. Aber ich habe das Gefühl, dass es jedes Jahr schlimmer wird.

Kann jemand mit Tipps und Erfahrung helfen? Nebenbei: hausmittel wie zitronen, zwiebeln, kreuz reinstechen und und und.. Bringt nichts. Fenistil hilft nur mittelmäßig.. "Musti-Klick" ebenfalls mittelmäßig.. Gibts denn nichts, wodurch der Juckreiz und die Schwellungen gleichzeitig weggehen? Das ist so eklig bei dem wetter in nem Kleid rumzulaufen und überall runde, rote, dicke flecken zu haben! Da zieh ich lieber ne Leggins an...

Vielen dank an alle die diesen Roman gelesen haben und helfen können :-)

...zur Frage

Wie bekomme ich haufenweise Mückenstiche bis (über)morgen wieder weg?

Hey, ich bin heute morgen aufgewacht und hatte ca. 50 Mückenstiche. Allerdings fahr ich morgen in den Reiterurlaub und hätte sie gerne bis dahin weg. Weil wenn wir übermorgen reiten gehen werden sie in der Reithose die schön eng anliegt ganz besonders doll juchen und scheuern. Ich hab jetzt schon Fenistilgel und -tropfen genommen aber wisst ihr noch ein Mittel wie ich diese Stiche gaaanz schnell wieder wegbekomme? Wenns geht bis morgen oder übermorgen. Bitte antwortet schnell damit ich noch genug Zeit hab um eure Tipps anzuwenden. Danke schon mal im Voraus für eure Antworten. Achja die Mückenstiche sind ca. 3-4 mm groß. ´GLG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?