Enorme Messchwankungen (Gewicht) - ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also am besten brichst du das ganze ab und startest nochmal, ohne diese app. stell' deine ernährung um und mach' dazu sport. du solltest allerdings nicht weniger als 1300-1500kcal täglich zu dir nehmen. dafür gibt's mehrere gründe: 1) du würdest anfangs gut an gewicht verlieren, allerdings würde dein körper nach kurzer zeit auf sparflamme schalten und somit würde beispielsweise auch die fettvrebrennung langsamer werden. 2) du hättest weniger energie für sport 3) du würdest deinem körper lebensnotwendige energie enthalten, die er zum normalen versorgen des körpers braucht & 4) könntest du den jojo-effekt nicht vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. sind Diäten voller Schwachsinn, mach lieber eine radikale Ernährungsumstellung und 2. dazu auf jeden Fall Sport. Miss mal dein Wasseranteil ( vielleicht hast du ja weniger getrunken)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toibili
02.04.2012, 21:53

Ist ja keine Diät in dem Sinne, ich nehme schlichtweg nur weniger Kalorien als sonst zu mir. Und Sport ist für mich keine Option. Dazu habe ich viel zu wenig Zeit und noch viel weniger Lust dazu. Da hungere ich lieber und lass das Abnehmen länger dauern.

0

Welches Geschlecht? wie alt ?wie groß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toibili
02.04.2012, 21:54

Männlich, 16 Jahre, 171 cm

0

Was möchtest Du wissen?