Kann ich von einmal erbrochen zu haben direkt schwanger sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hat das AB denn Wechselwirkungen mit der Pille? Das wäre ja die erste Frage die du klaren solltest.

Wenn ja, besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Das du dich übergeben hast, kann durchaus auch am AB liegen.
Sollte dies innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme der Pille gewesen sein, müsste man normalerweise handeln.
Wenn aber die Pille wegen dem AB eh nicht wirkt, ist das Ansich auch egal.

Hast du während der Einnahme des Antibiotikums zusätzlich verhütet ? Je nach Antibiotikum und Pille können Wechselwirkungen auftreten, welche den Schutz der Pille beeinträchtigen. Wenn du die Pille nimmst bekommst du deine Periode nicht, sondern lediglich eine Abbruchblutung, welche rein gar nichts über eine Schwangerschaft aussagt. An dieser Stelle bringt dir nur ein Schwangerschaftstest Gewissheit.

Wenn du dein Antibiotikum heute morgen auch nüchternen Magen genommen hast und auch danach nichts zu dir genommen hast, kann es durchaus sein, dass du dich deshalb übergeben musstest.

da steht nichts dass du Geschlechtsverkehr hattest also nicht schwanger oder hat dich ein Mongole befruchtet ?

Hatte die letzten tage gv.. habe ich vergessen zu erwähnen, sorry... 

0
@AlikxD

dann mach einen Test oder besuch Frauenärztin

0

So weit ich weiß, wird man nicht vom Erbrechen schwanger!

Wenn man innerhalb von 4 Stunden nach Pilleneinnahme erbricht, ist nicht gewährleistet, dass die Hormone aufgenommen wurden.
Dies kann zu einem spontanen Eisprung führen.
Der wiederum zu einer Schwangerschaft führen kann.

Somit führt Erbrechen indirekt zur Schwangerschaft ;)

0

Du weißt aber schon, dass du, ohne dass du Sex hattest nicht einfach schwanger wirst?

Wie in einem anderen kommentar erwähnt,ich habe es vergessen hinzuzufügen

0

Dein Text erinnert mich an "Carpet crawlers" von Genesis

Was möchtest Du wissen?