Englischprüfung hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, wenn ich deine Aufzählung oben anschaue, dann sind das ja schon seeehr viele Themen, die du in die kleine 5-min "Präsentation von dir selber" hineingepackt hast. Mehr ist eigentlich nicht mehr nötig, daher geht es wohl vor allem darum, zu den einzelnen Punkten ein wenig mehr zu erzählen und nicht nur einfache Stichwörter aufzuzählen.

Ich nehme an, du kannst bei den Hobbys sicher noch das eine oder andere Detail dazu erzählen, sodass man sich als neutraler Zuhörer etwas genauer vorstellen kann, was du dabei so machst.

Oder beim Wohnort: Da kannst du auch noch mehr beschreiben -> was für eine Wohnung habt ihr (Grösse, welche Badezimmer, dein eigenes Zimmer, Einrichtung,....)? Oder was machen deine Eltern und Geschwister so den ganzen Tag (Beruf, Schule, Hobbys....)? In welchem Ortsteil liegt sie? Was gibt es in der Nähe (Einkaufsmöglichkeiten, Natur, Quartier....)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede auch über deine Freunde was du mit ihnen so alles unternimmst und was du für eine beziehung zu verschiedensten Familienmitglieder hast..

solche themen kommen immer gut bei lehrern an:))

helfen kann dir aufjedenfall auch wenn du den timer auf deinem handy stellst und einfach 5 min überalles mögliche von dir Reden zumbeispiel was für sport du machst und wieso er dir so gefällt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Haustiere/Lieblingstiere

-vllt. noch eine Alternative, falls dein "Traumjob" nach der Schule nicht klappen sollte

-Wie du dir dein Leben nach der Schule vorstellst:

-> Haus/Wohnung

->Auto

->Familie

-> Wo du wohnen möchtest

-was du an der Schule magst/nicht magst

-Lieblingsfänger (wenn du schleimen willst, sag Englisch :D )

-Hassfächer

-deine Stärken und Schwächen

-Lieblingsfilme

-Lieblingsbücher

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?