Was brauche ich für typisch englischen Tee und wie ist die Zubereitung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig, die Engländer mögen es Kräftig und mit Milch. Dabei nur dezent umrühren ohne das der Löffel die Tasse beührt. In der Regel wird der Tee als Nachmittagstee nur kurz ca. 2-3 Minuten ziehen gelassen. Du kannst die klassische Mischung nehmen http://www.teeschatz.de/productinfo.php/info/p86100g-English-Breakfast-Blatt.html Diese Mischung wird auch Nachmittags getrunken. Wichtig die ist die Frage ob erst Milch oder erst Tee eingegossen wird. Queen Elisbeth ist Tif Anhängerin. Tif : Tea in first = Erst Tee in die Tasse. Der Nachmittagstee wird aber Queen Victoria um 1800 zugeschrieben und die bevorzugte erst Milch dann Tee... Zum Nachmittagstee wird Gebäck, Scones (Teebrötchen) und Sandwisch gereicht und ist eine komplette Mahlzeit und sollte auch in Ruhe genossen werden. Vorsicht aber mit der Wirkung des Koffeins, denn durch die Milch wirkt es länger. Also wer um 20 Uhr ins Bett will zu schlafen sollte entkoffeinierten schwarzen Tee trinken.

Kann die andere Antwort nur bejahen. Engländer lieben schwarzen Tee mit ein wenig Milch und je nach Belieben Zucker. Mal so nebenbei, was auch sehr gut ist, ist Instantcafe, einen Teelöffel in einen Kaffeebecher, einen Löffel Zucker drauf, dann ein paar Tropfen Wasser, schaumig rühren und dann fast kochendes Wasser drauf. Ist echt lecker.

Ich war in england und da hab ich auch immer englischen tee bekommen. Geht ganz einfach: Als erstes musst du normalen Schwarz tee kochen und dann milch reinschütten. :))))))

Was möchtest Du wissen?