Englischer akzent?

6 Antworten

Wahrscheinlich meinst du den Akzent, der dem "BBC English" (oder "Queen's English") zu eigen ist.

Dazu solltest du wissen, dass diese Aussprache in GB von maximal vielleicht 5-8% der Bevölkerung gepflegt wird. Manche Briten stören sich sogar an diesem auf sie wie "parfümiert" wirkenden "Oberklassenenglisch".

Es schadet also wohl nicht, wenn du weniger "parfümiert" rüberkommst.

Gruß, earnest

übe, übe und übe

und schau dir immer englische filme im original an, und versuche, die dialoge fonetisch und akzentmäßig genau nachzusprechen.

wenn man ein gutes gehör hat oder musikalisch ist, ist das schon mal eine gute grundlage.

aber was willst du damit erreichen, dass man beim nächsten besuch in london deinen deutschen akzent nicht erkennt?

In irgendeinen Land gehen wo man nur Englisch redet, das muss aber schon Jahre lang gehen damit man wirklich diesen Akzent bekomm, dabei musst du aber auch aufpassen dass du dein deutsch nicht vernachlässigst

Sonst könntest du auch in Deutschland ständig Englisch reden außer in manchen Situationen

Bei mir hilft es englische Filme anzugucken und vor allem englische YouTube Videos. Dabei schnappt man viele unterschiedliche Akzente auf.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gut englisch kann man, wenn man so spricht, dass man für einen Muttersprachler gehalten wird. Bis dahin gilt ÜBEN ÜBEN ÜBEN. Aufenthalte im UK wären von Vorteil.

Was möchtest Du wissen?