Englische Zitate in deutschpsrachigem Buch integrieren?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Ja, englische Texte sind vollkommen in Ordnung! 100%
Ja wenns sein muss, dann aber nur Originalzitate/-gedichte... 0%
Nein, die empfinde ich als störend und unverständlich! Lieber übersetzen! 0%

2 Antworten

Ja, englische Texte sind vollkommen in Ordnung!

Also ich finde es nicht schlimm. 

Es ist ja nicht so, dass du das gesamte Buch auf englisch schreibst. Außerdem bist du der Autor und hast das zu entscheiden. Wenn es deiner Meinung nach besser klingt, dann solltest du es so machen. Ich bin auch der Meinung, dass viele Englische Texte viel besser klingen, als deutsche... 

Ich habe übrigens schon mal solche Bücher gelesen. Ein Beispiel wäre Rock'n'Love oder Verliebe dich nie in einen Rockstar. In Letzterem hat der Hauptcharakter z.B. öfter Zitate aus Songtexten gebracht :) Und bei Fantasy Büchern habe ich es auch schon gesehen. Mir fallen gerade nur keine Beispiele ein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeichnen
11.06.2016, 21:02

Ok, dann werde ich auch englische Quoten verwenden. Danke für deine Antwort! :)

1
Ja, englische Texte sind vollkommen in Ordnung!

Ich finds völlig ok, ich habe das auch schon in anderen Büchern (z.B. Das Lied der Träumerin" gelesen. Viel Glück weiterhin beim Schreiben! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeichnen
11.06.2016, 20:56

Alles klar, vielen Dank! :)

1

Was möchtest Du wissen?