englische Übersetzung mit past perfect?

4 Antworten

Hallo,

das Past Perfect Simple 

wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle 

(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben).

AstidDerPu

PS: Past Perfekt wäre auf Deutsch aber hatten gehabt (Plusquamperfekt).

2

Ich beziehe mich nur auf deinen englischen Satz. Der ist mit dem Past Perfect völlig korrekt, und so kann man das selbstverständlich auch sagen.

Nun ist das oft steif und ungelenk wirkende Past Perfect aber nicht die "Lieblingszeit" vieler native speaker, insbesondere nicht im American English. Die Sprachpraxis entspricht nicht immer der "Schulgrammatik".

Daher vermute ich (mit adabei), dass hier die meisten U.S.-amerikanischen Muttersprachler ungefähr so formulieren würden:

-Many people/ (Most people?) were not too badly off before Trump took over."

Gruß, earnest

Die Formulierung ist gut, aber ich würde "bad" statt "badly" verwenden. Weiß nicht so ganz warum. Ich glaube das Idiom ist: to be bad off.

Servus

1
@Pfiati

Für "he was badly off" habe ich eben 162.000 Belege gefunden. Aber du hast völlig recht: "bad" ist üblicher.

(Ich weiß eigentlich auch nicht, warum ich "badly" geschrieben habe.)

Good night. And pfiati.

;-)

3

Du hast Present Perfect verwendet. Das ist hier auf jeden Fall falsch.

Ich würde hier übrigens kein Past Perfect verwenden.

They already had a good life before ....

Auch ich würde hier auf das "steife" Past Perfect verzichten. (Es steht allerdings da: "had already had.)

2

Many Americans* already had a good life before Trump became president.

So würde ich es sagen.

*Es wird verstanden, dass es um US-Amis geht, weil du Trump erwähnst.

Was möchtest Du wissen?