Englische Rechtschreibung: Wörter verbinden durch Bindestrich? (-) Möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab mal in einer Englischarbeit "toy-car" geschrieben, doch das wurde mir angestrichen und gesagt, dass "toy car" richtig wäre, deshalb glaube ich, dass letzteres richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bindestrich-Regeln sind im Englischen anders als im Deutschen, denn das Deutsche verlangt, dass zusammengesetzte Substantive entweder zusammengeschrieben werden oder einen Bindestrich bekommen, vgl. Computer-Maus oder Computermaus, nicht jedoch Computer Maus. So was liest man zwar ständig an irgendwelchen Läden, aber es ist ungrammatisch. ;D

Im Englischen lässt man diesen Bindestrich weg, wenn es zwei Substantive sind, vgl. das genannte toy car. Wenn die andere Worteinheit aber kein Substantiv ist, sondern beispielsweise nur eine Präposition, dann schreibt man zusammen, vgl. check-in counter. Allerdings kein zweiter Bindestrich vor "counter", weil die Zusammengehörigkeit der ersten beiden Komponenten (es ist ja das Verb "to check in") schon gekennzeichnet ist.

Bei deinem Beispiel würde ich ebenfalls einen Bindestrich setzen, da er als Lesehilfe dient. Die Wörter "low" und "cut" gehören enger zusammen und erst dann kommt das Substantiv "shoes" dazu. Man könnte "low cut shoes" (meiner Meinung nach falsch) ja interpretieren als "niedrige Schnittschuhe", wenn man im Englischen falsch betont. xD

Ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, bin mir aber ziemlich sicher, dass der Bindestrich im Englischen nur für derartige Lesehilfen zuständig ist und dass deshalb Folgendes richtig ist: low-cut shoes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?