Englische Modalverben und possibilities?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

modals to express possibilities sind may, might, can, could

(http://www.grammaring.com/modals-to-express-possibility-may-might-can-could)

can (können), could (könnten), dürfen (may), might (dürften)
müssen (must), sollen (shall), sollten (should), werden (will), würden
(would)
sind Modalverben.

Diese zeichnen sich dadurch aus, dass

- sie in der 3. Person Einzahl im Present kein s bekommen

- sie in Verneinung und in der Frage nicht mit do umschrieben werden

- auf sie ein Vollverb im Infinitiv folgt

- man mit ihnen nicht alle Zeiten bilden (meist nur Present und Past Simple) kann. Deshalb gibt es die Ersatzformen.

to be able to - can = können

to be allowed to - may = dürfen

to have to - must = müssen

Am besten erstellst du dir zu den Modalverben und ihren Ersatzformen eine Tabelle mit folgenden Angaben:

- die Namen der Zeiten (deutsch und englisch)

- positive Beispielsätze

- negative Beispielsätze

- Beispiel-Fragen

- in allen Personen (I, you, he/she/it, we, you, they)

- im Aktiv und im Passiv

- Signalwörter (myengland.net/grammatik/html/zeit-signalw.html)

- Verwendung

Die Grammatik, Formen und Übungen zu den modalen Hilfsverben und ihren Ersatzformen findest du unter Grammatik – Modal Verbs bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

;-) AstridDerPu

Aber bei dürfen braucht man ja 3 possibilities ? Und wie würde es dann bei Wollen als Modal heißen ? Would ? Heißt es dann die 2 Possibilities bei would sind : would , will ?

0

Was möchtest Du wissen?