Englische Form der Vergangenheit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

something used to happen = etwas geschah in der Vergangenheit regelmäßig, aber es geschieht nicht mehr:

- I used to play tennis a lot but I don't play often now. (= früher spielte ich …)

- Diane used to travel a lot. These days she doesn't go away so often. (D. ist früher …)

Man verwendet used to... auch für etwas, das zutraf, aber nicht länger/mehr zutrifft.

- This building is now a furniture shop. It used to be a cinema. (… Es war (früher) einmal ein Kino.)

- I used to think he was unfriendly but now I realise he's a very nice person. (Ich dachte einmal (früher), …

Be used to (doing) something - etwas ist nicht fremd oder neu für jdn. – = etwas gewohnt sein, an etwas gewöhnt sein

- I am used to the weather in this country. = Ich bin das Wetter in diesem Land gewohnt.

- I am used to driving on the left because I’ve lived in Britain for a long time. = Ich bin es gewohnt auf der linken Seite zu fahren, weil ich lange in B. gelebt habe.

get used to something = sich an etwas gewöhnen

- In the beginning, I thought I would never get used to the baby’s crying. = Anfangs dachte ich, ich würde mich nie an das Schreien des Babys gewöhnen.

get used to doing sth = sich daran gewöhnen, etwas zu tun

- I got used to living alone.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"I used to work in a bakery" meint, dass du in der Vergangenheit in einer Bäckerei gearbeitet hast, aber jetzt nicht mehr. Für gewöhnlich wird das benützt um den Unterschied klarzustellen, dass etwas in der Vergangenheit so war, aber jetzt eben anders ist.

Deinen Beispielsatz würde ich wahrscheinlich am ehesten in einer Konversation vermuten, in der du etwas zB über Brot weißt und jemand darüber erstaunt ist, als Erklärug kannst du dann unter anderem deinen Satz bringen.

Andere Sätze wären (mit Kontext):

  • Before I discovered that shortcut I used to go by bus.
  • He used to dance here before he moved to Norway.
  • You'll get used to the workload. (Ein etwas anderes Beispiel, da hier eine Zukunftsaussicht gestellt wird, aber hierraus sollte klar werden, dass es um die Veränderung geht.)

Eine ähnliche Floskel ist "to be used to", was aber eine Gewohnheit ausdrückt bzw etwas, dass man früher anders war, aber sich über die Zeit hinweg verändert hat.

  • She is used to having good marks.
  • I'm used to getting up early.

Hoffe das ist irgendwie verständlich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bswss 23.11.2015, 17:43

Ja, das ist weitgehend richtig, wobei man aber erhängen muss, dass nach "be used to" GERUND stehen muss, während nach used to INFINITIV steht. Dein Satz "You'll get used to the workload" passt aber GAR NICHT zu den anderen Sätzen in der Gruppe (I used to go by bus" und "He used to dance").  "You'll get used to... " gehört inhaltlich  zu Deiner ZWEITEN Gruppe von Sätzen.

1

"used to" ist die EINZIGE Form dieses unvollständigen Hilfsverbs, die es gibt. Es gibt sie eben NUR im simple past, Dieses  "used" hat mit dem Verb "use" kaum etwas zu tun und sollte nicht mit "use" (gebrauchen, verwenden) verwechselt werden, zumal es auch anders ausgeprochen wird: Used to mit scharfem (stimmlosem) s, aber "He used my car" mit weichem(stimmhaftem)  s.

"I used to work in a bakery" heißt übersetzt: Früher habe ich in einer Bäckerei gearbeitet. Das used to drückt also längst abgeschlossene Vergangenheit aus.

Der Satz bedeutet dasselbe wie "In the past I worked in a bakery", ist aber wesentlich besseres Englisch als diese "Übersetzung".

Der Sinn des "used to" ist also etwa mit "früher immer" zu beschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"used to" gibt es nur in der Vergangenheitsform und drückt aus, dass früher etwas Bestimmtes geschah, z.B. "We used to go on holiday with our parents" = Früher machten wir immer Urlaub mit unseren Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Used to heißt eigentlich nur gewohnt sein als beispiel wäre die Übersetzung zu deinem Satz : 

Ich bin es gewohnt in einer Bäckerei zu arbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adabei 23.11.2015, 17:11

Nein, das stimmt nicht. du verwechselst das mit "to be used to doing something"

I used to work in a bakery. ~ Ich habe früher in einer Bäckerei gearbeitet.

2
suvar 23.11.2015, 17:14

Sorry ich hab vergessen noch was dazu zu sagen, in der gegenwartsform heißt ,also to use, etwas gebrauchen oder verwenden dass darfst du auf keinen Fall verwechseln 😊

0
Bswss 23.11.2015, 17:38

Das ist leider VÖLLIG FALSCH.

1

Was möchtest Du wissen?