Englische Bulldogge oder doch ein Mix - kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen :) - (Hund, englische Bulldogge, eb) :) - (Hund, englische Bulldogge, eb)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unabhängig von den Papieren (dahin war die Frage ja auch nicht gerichtet), sieht dein Bully aus wie ein Mix. Rein optisch kann die Reinrassigkeit ausgeschlossen werden. Wenn du wirklich wissen willst, was in deinem Hund steckt, dann kann ein DNA Test helfen.

Dass dein Hund eine Mischung diverser Molosser sein wird, ist für die Erziehung ein DNA Test aber nicht wichtig. Molosser ticken von Natur aus alle "ähnlich".

Wenn du beabsichtigst, mit deinem Hund zu züchten, dann ist der DNA Test zwingend notwendig.

Liebe Grüße,
Nicholas von Bullystube.de

hallo, und vielen dank für deine Antwort.

Nun züchten möchten wir nicht. Wir haben Sie erst seit 8 Wochen. wurde privat gegekauft da die Familie sie nicht halten konnt. Ich habe mir auch schon überlegt einen DNA Test zu machen, bin mir aber sehr unsicher da ich viele Negative Kommentare diesbezüglich gelesen habe. Können Sie mir jemanden empfehlen?

lg jenni

0
@Jenni2301

Ich finde es klasse, dass ihr dem Hund eine Chance gebt und hoffe, dass er bei euch ein wundervolles Zuhause gefunden hat :-) - Ich kann dir zwecks DNA Test niemanden empfehlen.

Wenn du nicht züchten möchtest, dann mach dir keinen Gedanken. Du hast einen tollen Molosser an deiner Seite! Wenn dich jemand fragt, was für eine Rasse er ist, dann hast du eine gute Antwort: "Ein Unikat" :-)

2

Soooo jetzt die richtige Frage versuchen zu beantworten ;D

Wo hast du die Kleine denn  eigentlich her?Das könnte bei der beantwortung helfen ;)

Sonst würde ich auf einen Mix tippen eventuell von englische Bulldogge und Boxer (in diesem falle wird sie noch wachsen aber nicht auf volle Boxer größe^^)

Zum Grunzen das ist bei Bulldoggen normal, das liegt an der zu kurzen Nase. Reinrassig würde ich sie nicht schätzen da ihr Unterkiefer auch etwas überbaut scheint wie bei der kreuzung mit einer größeren Rasse deshalb tippe ich auf Boxer mix ;)

hey :)

wir haben sie erst seit 8 wochen, privat gekauft da die Familie sie nicht behalten konnte. Laut dieser soll sie eine reine eb sein.

danke für deine Einschätzung.

lg jenni

0

Du solltest froh sein wenn Dein Hund nicht reinrassig ist, dann hat er vielleicht gute Chance nicht an Atemnot zu leiden, was bei fast allen EB der Fall ist.

Außerdem hast Du jetzt so einen schönen Hund wen interessiert es da ob er reinrassig ist oder nicht?

LG

Was möchtest Du wissen?