Englische Abkürzungen für Seite x und folgende

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben im Studium die Zitierweise benutzt: für eine Seite p. 45; für mehrere Seiten pp 45-56; und bei der Angabe 'Seite 45 und folgend(e)' kannst Du sowohl 'et seq' eingeben als auch 'ff' (aber nicht 'f' einzeln - da schreibst Du dann eben PP. 45-46). 'Et seq' deutet übrigens auf eine und mehrere weitere Seiten hin, daher ist 'et seqq' nicht nötig, scheint auch kaum noch benutzt zu werden.

Vergl. dazu http://dictionary.reverso.net/english-definition/f

Es ist et seq. oder et seqq. Gib mal bei www.dict.leo.org "folgende" ein. Da kannst Du es sehen.

Seite aus Reisepasss entfernen (legal)?

Ich hab folgende Frage,

kann man aus einem deutschen Reisepass eine Seite bzw. Stempel entfernen lassen? Meine Frage bezieht sich darauf, ob es eine legale Möglichkeit gibt.

Ich würde gerne mit meinem Freund vereisen und ich würde da einen Stempel bekommen, allerdings möchte ich nicht, dass meine Eltern diesen entdecken.

Gibt es da irgendeine Möglichkeit?

...zur Frage

Rohentwurf Arbeitszeugnis - Taugt der was?

Hallo,

ich habe bei meinem Ex-Arbeitgeber mein Arbeitszeugnis reklamiert.

Nun habe ich per Mail einen Entwurf des neuen Zeugnis erhalten und soll es prüfen.

Anmerkung meinerseits: Das Zeugnis ist auf 2 Seiten aufgeteilt. Auf Seite 2 befindet sich nur Datum und Unterschrift

Bitte um euer Feedback ob das Zeugnis so bewerbungstauglich ist. Vielen Dank

Zeugnis Herr xxx, geboren am xxx, war vom xxx bis 30.11.2016 in unserem Unternehmen als Fachhelfer beschäftigt.

Auf der Grundlage des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) stellen wir anderen Unternehmen die Arbeitsleistungen unserer Mitarbeiter zur Verfügung. Sie sind fest angestellt, sozial abgesichert und werden grundsätzlich überbetrieblich eingesetzt. Dies erfordert eine ausgeprägte soziale und fachliche Anpassungsfähigkeit, persönliche Mobilitätsbereitschaft und führt durch häufig wechselnde Aufgaben in kurzer Zeit zu überdurchschnittlichen Berufserfahrungen.

Herr xxx wurde in mehreren Arbeitsbereichen unserer Auftraggeber mit verschiedenartigen Problemstellungen konfrontiert.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag im Bereich der Halbleiterfertigung. Herr xxx war vorrangig bei unserem Kunden xxx als Waferfab Technican eingesetzt. Dort übernahm er folgende Aufgaben:

• Überwachung von Anlagen und Prozessen • Klassifikation von Defekten • Bewerten und Veranlassen von Defektdichtekontrollen • Dokumentation von Abweichungen und die Einleitung entsprechender Maßnahmen • Beitrag zur Entscheidungsfindung bei Hold-, Problem- und Versuchslosen • zeitnahe und qualitätsgerechte Bearbeitung von Entwicklungs- und Protolosen • kleinere Störungsbehebungen an Reviewtools (z. B. Alignmentprobleme) • Reinigungsarbeiten lt. Vorgabe • Übernahme von Sonderaufgaben und -messungen • Support in andere Abteilungen (xxx, xxx, xxx) • Qualitätssicherung vor dem Warenausgang • termingerechte Auswahl und Bearbeitung des benötigten Materials • Bestücken von Anlagen • Durchführung und Überwachung von Messungen • Reinigung und Wechsel von Komponenten an Polieranlagen

Dabei erwiesen sich seine berufliche Qualifikation und rasche Auffassungsgabe stets als besonders förderlich.

Herr xxx fand sich sehr schnell in seinem jeweiligen Arbeitsbereich zurecht und erledigte die ihm gestellten Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei.

Auch in der Leistungsbeurteilung unserer Auftraggeber, fanden seine Leistungen stets vollste Zufriedenheit. Er zeichnete sich durch sehr gutes Fachwissen, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit aus. Durch sein stets freundliches Wesen war er überall ein gern gesehener Arbeitskollege.

Herr xxx verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Wir bedauern sein Ausscheiden sehr und danken ihm für stets sehr gute Leistungen. Für seine berufliche und private Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg. xxx xxx, 30.11.2016 __________________________ i. V. xxx xxx

...zur Frage

Praktikumsbericht richtige Fußnoten und Quellen?

Ich hätte eine Frage, und zwar schreibe ich zur Zeit einen Bericht über mein Praktikum. Jetzt habe ich eine Frage und zwar, habe ich in meinem Bericht ein paar fremde Ausdrücke oder Abkürzungen, wie z.B. "OTC-Marken". Soll ich den ausführlichen Begriff für diese Abkürzung dann gleich dahinter in Klammern schreiben oder lieber mit einer Fußnote markieren und dann am Ende der Seite mit Angabe der Fußnote sagen für was die Abkürzung steht. Danke schonmal für eure Hilfe

...zur Frage

Zeugniscode: Wie gut ist das folgende Arbeitszeugnis?

Herr XXX ... Einleitung über Beschäftigungsverhältnis ungefähr eine 1/2

Halbe Seite Auflistung von Aufgabenbereichen

1/4 Seite eine Auflistung von konkreten Aufgaben

Jetzt beginnt die eigentliche Bewertung

Wir schätzen Herrn XXX als einen kompetenten Entwickler, der alle ihm übertragenen Aufgaben stets mit großer Einsatzbereitschaft und Zielstrebigkeit und zu unserer vollen Zufriedenheit zum Erflog geführt hat.

Herr XXX bearbeitete und löste alle Problemstellungen seines Aufgabengebietes stest selbstständig, systematisch, sorgfältig, zuverlässig und mit großer Effizienz zu unserer vollen Zufriedenheit.

Das Verhalten von Herrn XXXX war stets einwandfrei und vorbildlich, und von großer Loyalität gegenüber unserer Firma geprägt. Er gnoss über die gesamte Beschäftigungszeit unser vollstes Vertrauen. Wegen seiner freundlichen Art und kooperativen Wesensart und Zuverlässigkeit war Herr XXX bei Vorgesetzen und Kollegen gleichermaßen geschätzt.

Das Arbeitsverhältnis endet ... Frist. Wir bedauern, dass wir Herr XXX zur Zeit betriebsbedingt kein unbefristetes Arbeitsverhältnis anbieten können. Wir danken Herrn XXX für die stets sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihm beruflich und persönlich alles Gute und viel Erfolg.

...zur Frage

Hochzahlen in Fußnote bei Facharbeit?

Hallo
Ich muss meine Facharbeit schreiben und habe dementsprechend auch Quellen verwendet.
Da ich ein bestimmtes Modell erklärt habe wozu ich auch alles recherchiert habe kamen jetzt auf einer Seite ca 18 Hochzahlen zusammen ( ca 3 Quellen )
Da ich die hochzahlen alle einzeln angeben muss frage ich mich jetzt wie das gehen soll
Ich kann ja nicht 18 zahlen untereinander in die Fußnote packen das würde eine komplette halbe Seite ausmachen
Wie genau gibt man jetzt die Quellen an?

...zur Frage

Facharbeit, wieviel zitieren?

Hallo! Ich sitze derzeit an meiner Facharbeit, besonders an einem Abschnitt, der sich sehr mit der Definition eines chemischen Stoffs befasst. Meine Frage: Wie viel sollte man in schulischen Facharbeiten zitieren? Hier hole ich mir ja wirklich alle Informationen aus Quellen (da ich selber ja nicht weiß, wie welche Strukturformel aussieht) - muss ich dann nach jedem Satz so eine blöde Fußnote machen? Ich meine, dann ist der größte Teil aus dem Internet und Wikipedia ist fast unumgänglich, jedoch ist dies alles dann keine eigene Leistung. Wie wird es zu meiner persönlichen Arbeit, auch wenn ich mich zum großen Teil an vorhandenem Wissen bedienen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?