Englischarbeit Zusammenfassung Outline

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich teile mir meine Aufgaben in der Arbeit immer mit Zeit ein! Wenn ich eine Zeitübergrenzung überschreite, dann weiß ich dass ich mich beeilen muss und denke mir aber trotzdem ich muss ruhig bleiben und es gewissenhaft machen. Aber wenn du allgemein "eine lahme Ente" in Arbeiten bist, wird sich das bestimmt auch nicht einfach so ändern! Dann mach lieber 2 anstatt 3 Aufgaben aber dafür sind die 2 richtig und gut gemacht! LG :)

Hallo,

Summaries werden in der Regel im Present geschrieben. Handlungen aus der Vergangenheit können aber durchaus auch im Past Simple und Present Perfect stehen.

Die Zusammenfassung eines Sachtextes, der sich mit Geschichte befasst, steht im Simple Past, denn es handelt sich um in der Vergangenheit abgeschlossene Handlungen.

In eine Summary gehören nicht:

  • Progressive / Continuous Tense
  • Wörtliche Rede
  • Zitate aus dem Originaltext
  • Eigene Meinung, Gedanken und Kommentare
  • Stellungnahme
  • Schlusssatz
  • Erzählerische Elemente, z.B. suddenly, unfortunately, at long last …

Zur Länge gibt es keine Vorgaben, man sagt über den Daumen gepeilt 1/5 des Originaltextes.

Tipps und Wendungen zu englischen Summaries findest du unter folgendem Link:

ego4u.de/de/cram-up/writing/summary

:-) AstridDerPu

Zu meiner Zeit gab e simmer das Sprichwort "Educated Guessing", was soviel bedeutet wie gelerntes Erraten. Wenn es also möglich ist aus dem Zusammenahng heraus den SInn der unbekannten Vokabeln zu erraten, dann emfahl es sich einfach weiter zulesen und sich die Zeit des Nachschlagens jeder unbekannte Vokabel zu sparen. Empfehlenswert war es also den text zu überfliegen, dabei di eunbekannten vokabeln anzustreichen und am Ende des Textes nachdem die Klaususrfragen bekannt waren zu überlegen in welcehn Absätzen das Tetverständnis zur Beantwortung der Klausurfragen aufgrund unbekannter Vokabeln fehlte. Dann wurden zunächst diese Vokabeln nachgeschaut zur Beantwortung der Klaususrfragen. So liess sich vie Zeit sparen, da oftmals viele unbekannte Vokabeln gar nicht gebraucht werden zur Beantwortung der Klausrfragen. Wünsche viel Glück für die Klassenarbeit!

Was möchtest Du wissen?