Englisch/Amerikanisch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da Engländer auch amerikanische Filme anschauen, verstehen sie natürlich auch Wörter, die nur im amerikanischen Englisch gebraucht werden.

Auch die Amerikaner werden es wahrscheinlich verstehen, wenn du statt "check" das Wort "bill" benutzt. Das meiste wird ja ohnehin aus der jeweiligen Situation klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
25.09.2016, 03:45

Stimmt, wenigstens in meiner Gegend, in den USA. Sowohl "check" als auch "bill" werden verwendet.

1

Dass ein Engländer einen Amerikaner und umgekehrt wegen bestimmter Wörter nicht versteht , geschieht extrem selten, denn es geht immer um ein und dieselbe Sprache.

Wenn man als Engländer bzw. Amerikaner den jeweils anderen tatsächlich mal nicht  versteht, dann liegt das allenfalls an Dialekten und regionalen Akzenten. 

Eine Sprache namens "Amerikanisch" gibt es  nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dachau2324
24.09.2016, 21:02

Ich weiß, es gibt auch kein Brasilianisch..

0
Kommentar von Pfiati
25.09.2016, 03:47

:-) Abwarten und Tee trinken. Eines Tages, sage ich, eines Tages ... dann feiern wir aber kräftig und mächtig. :-)

0


Hallo,

ja "wenn du mit bill nach der Rechnung fragst, wird dir niemand einen Geldschein zum Bezahlen bringen".

Bei britischem Englisch und Amerikanischem Englisch handelt es sich um eine Sprache, nämlich Englisch.

Über die Entfernung und die Zeit hat sich die Sprache in den einzelnen Ländern aber leicht unterschiedlich entwickelt, eine eigene    Färbung, Dialektik, einen eigenen Stallgeruch angenommen.

Es kann aber u.U. auch zu verfänglichen Missverständnissen kommen, wenn z.B. ein Amerikaner in England für sich suspenders (Hosenträger; BE = braces) kauft und dafür Strapse (BE = suspenders) bekommt.

;-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja verstehen sie.War erst vor kurzem in Amerika und hatte da nie Probleme mit der Verständigung, auch wenn ich mal ein englisches Wort benutzt habe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die verstehen dich. Die meisten Woerter sind abgesehen von der Aussprache in AE und BE. Und selbst wenn du BE Woerter in den USA verwendest wissen die was du meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werniman
24.09.2016, 20:38

Kann ich nur bestätigen. Ich bin erst kürzlich aus den USA zurückgekommen und meine Erfahrungen sind so,daß die allermeisten Amis sehr tolerant sind,was sprachliche Unzulänglichkeiten von Leuten angeht,die offenbar keine Muttersprachler sind. Eine Toleranz,die manchem Deutschen im eigenen Land auch mal ganz gut tun würde,wenn sie mit Ausländern zu tun haben.

2

Normalerweise schon. Zumal wenn du mit deutschen Akzent kommst, hören die zweimal hin.

Es kann aber bestimmt auch schon mal zu Missverständnissen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte kein Problem sein. Wenn einer eine Vokabel nicht versteht, wird er fragen.

Aber gerade das mit "bill"  ist hübsch.

In America, you ask for the check and pay with a bill. In England, you ask for the bill and may pay with a cheque.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird verstanden.

Wenn du in einem Restaurant in den USA fragst: "Could I have the bill?" - dann schenken sie dir keinen großen Schein.

Die Situation ist klar.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?