Englisch Zap 2017?

3 Antworten

Bei mir ist es nun schon 3 Jahre her, daher weiß ich nicht mehr so ganz genau wie viel ich da geschrieben habe. Denke es waren ca. 2-3 Seiten und ich bin eher Mittelmaß in Englisch (mir liegt allerdings Writing mehr, meine Schwäche war eher Listening).

Allgemein kann man es auch schwierig sagen wie viel man schreiben sollte. Es gibt Leute die können dass wichtigste in einem relativ kurzen Text auf den Punkt bringen. Manche können dagegen auch über 5 Seiten nur "um den heißen Brei herum reden".

Der Writingteil macht allerdings von der Gewichtung schon relativ viel aus. Dies liegt aber auch daran dass hier auch Grammatik, Ausdruck etc. bepunktet werden.

Meine Erfahrungen mit den ZAPs:

Man stellt es sich meist schlimmer vor als es ist. Ich hatte damals auch relativ gute Vornoten (D:2, M:2 E:3) und habe auch eher damit gerechnet dass ich mich in den ZAPs verschlechtere. Hinterher waren meine Vornoten auch meine Abschlussnoten.


Die Vornote soll letztendlich schon etwas wiederspiegeln, nämlich deinen Leistungsstand über dass gesamte Jahr hinweg.

Du gehst immerhin als einer der leistungsstärkeren in deiner Klasse in die Prüfung.

Wenn es jetzt die Regel wäre, dass sich die leistungsstärkeren um 2 oder gar 3 Noten verschlechtern, was wäre dann mit denen die eine 3 als Vornote haben oder nur so gerade noch eine 4 bekommen haben? Gehen die dann unter?

Insgesamt sind die Prüfungen bei uns auch so ausgefallen, dass die meisten in etwa die Noten geschrieben haben mit denen sie auch vorbenotet waren. Eine Note Abweichung kam öfter mal vor, 2 Noten Abweichung waren dagegen schon seltener. Wenn es zu Abweichungen kommt, können diese natürlich sowohl negativ als auch positiv sein.

Ich denke du wirst es schaffen. Viel Erfolg bei der Prüfung!

Danke dir! Ich denke auch, dass ich eigentlich nicht großartig abweichen sollte, aber man weiß ja nie ^^.. Ich hätte da noch eine Frage, und zwar, darf man bei Describe ...... Oder explain ..... Textstellen angeben?

0
@YoungCreepy

Dass weiß ich nicht mehr, aber ich wüsste nicht warum es verboten sein sollte zu zitieren. Du musst es wenn natürlich kenntlich machen.

Wenn du etwas beschreiben sollst, sollte es natürlich überwiegend mit eigenen Worten sein. Aber um eine markante Stelle hervorzuheben mit der du etwas unterstreichen willst, kann es schon sinnvoll sein.

0

Du stehst nicht umsonst auf eine 1. Ich habe damals glaub ich mehr als ne halbe seite geschrieben und das war schon ausreichend. Am ende hatte ich eine 2. Kannsg natürlich auch ne 2 schreibek bekommst die 1 dann trotzdem im zeugnis.

Meinst du für alle drei schreibaufgaben eine halbe Seite? Also alles zusammen oder jeweils?

0

Jeweils. Ich weiß leider nicht mehr wie die abschlussprüfung aufgebaut war. Du packst es schon bin von natur aus schon gut und englisch und hatte auch ein wenig zweifel aber es ging dann.

0

Alles klar, danke

0

Wie wars?

0

Normalerweise wird bei solchen Aufgaben eine ungefähre Wortzahl angegeben, an die man sich halten sollte.

Was möchtest Du wissen?