Englisch: Warum "an" und "a" anstatt "the"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

der unbestimmte Artikel (ein, eine, einer) heißt im Englischen 'a oder an'.



a vor Substantiven, die mit einem Konsonanten (Mitlaut) beginnen:



I have got a car.



Vor Substantiven, die mit einem Vokal (Selbstlaut = a, e, i, o, u)



heißt der unbestimmte Artikel an:



I want to eat an apple.



Entscheidend ist dabei nicht der Anfangsbuchstabe des Substantives,



auf das sich der Artikel bezieht,



sondern des Wortes, das direkt hinter dem Artikel steht.



So heißt es z.B.:



I have an old car. und



I want to eat a green apple.



Ob a oder an vor Substantiven und anderen Wörtern verwendet wird,



hängt nicht nur von der Schreibweise, sondern auch von der Aussprache ab.



So heißt es:



I see you in an hour - weil das h in hour nicht gesprochen wird,



sondern stumm ist und das Wort dadurch mit einem Vokal angeht.



Außerdem heißt es:



The soldier has got a uniform - weil das u wie ju, also mit einem Konsonanten angeht.



Im Unterschied dazu heißt es aber


I have got an uncle - weil das u hier wie a, also wie ein Vokal ausgesprochen wird.

Für den bestimmten Artikel the (der, die, das) gelten dieselben Regeln. Vor gesprochenem Vokal wird the [ðə]-----> thi [ði:], vor gesprochenem Konsonanten the ausgesprochen.


:-) AstridDerPu

PS: Ob es a oder the German text bzw. an oder the English text heißt, kommt darauf an ob ein deutscher Text oder der deutsche Text bzw. ein englischer Text oder der englische Text gemeint ist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du von einer allgemeinen sache redest, also nichts bestimmtes. Wie im deutschen mit 'ein/-e' und 'der/die/das'

Ein Buch < irgendein Buch, welches nicht genauer beschrieben ist etc
Das Buch < eine genauere angabe zB wem das buch gehört. (zB das buch, das dem jungen in der nebenklasse gehört)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein bestimmter Text ist, der dir gerade vorliegt, dann kannst du sehr wohl "the" nehmen. "The" ist nämlich ein bestimmter Artikel, während "a" ein unbestimmter Artikel ist. 

Mit dem Unterschied zwischen "a" und "an" hast du vollkommen Recht. Vor Vokalen (a,e,i,o,u) kommt immer "an". Das klingt auch deutlich besser (zum Beispiel: an apple und nicht a apple!). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der bestimmte und der unbestimmte artikel werden genau wie im deutschen benutzt. Wenn du auf ein Objekt verweist, dass bisher noch nicht genannt wurde, kommt der unbestimmte artikel. Wenn das Objekt bereits genannt wurde, oder mit einem folgenden Relativsatz beschrieben wird, kommt der bestimmte Artikel.

Beispiel:

In EINEM englischen Text schreibt jemand EINE Geschichte. DIE Geschichte handelt von Schweinen. 

In DER Zeitung, die vor mir auf dem Tisch liegt, ist diese Geschichte abgedruckt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in a German text = in einem deutschen Text
in an Englisch text = in einem englischen Text

in the German text = im deutschen Text
in the English text = im englischen Text

Wie kommst du darauf, dass "a/an" hier einen bestimmten Text bezeichnen würde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil du nicht von einem bestimmten deutschen Text redest sondern allgemein, wenn ein Text deutsch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RecklessBambii
31.05.2016, 17:09

In der Frage steht doch, dass es ein bestimmter Text ist? :D 

0

also a/an und the ist wie im deutschen auch

a text - irgendein/ein text (unbestimmt)

the text - der text (bestimmt, es muss klar sein was für einen text du meinst, zB wenn du in einer arbeit einen bestimmten text behandelst)

a und an hängen wirklich von vokalen ab

also a, e, i, o, u

a phone, a dress, a shoe, a pizza

aber an apple, an elephant, an item, an orphan, an uniform

das lässt sich dann auch besser, flüssiger aussprechen weil die nicht stoppen musst

a   (pause) apple

an apple

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
31.05.2016, 17:11

Einen Fehler hast du gemacht: Es muss "a uniform" heißen. Da hier kein Vokal gesprochen wird, darfst du hier auch kein "n" anhängen. Es geht immer nur um die Aussprache, nicht um die Schreibung.

1

Was möchtest Du wissen?