Englisch Texte Korrekturlesen?

1 Antwort

Dein erster Text ist absolut korrekt. Bei deinem zweiten Text gibt es einige Stellen die man evtl. schöner ausdrücken könnte, wie z.B "in which" anstelle "where" (am Anfang) oder den Anfang mit "The given text titled "..." was published by....in... and generally deals with...". (Deine Version ist grammatikalisch korrekt aber tatsächlich sehr "gedeutscht").

Auch nach two criteria kannst du die beiden Kriterien noch eleganter ausdrücken, indem du schreibst "On the one hand...and on the other.." oder "First of all...secondly".

Ein Fehler ist der Singular kurz wovor du auf den American Dream zu sprechen kommst. Dort muss es lauten "are completely against...", an Stelle "is".

Außerdem bitte auf die Zeitform achten. Referenzen zu Texten und Autoren werden grundsätzlich im Präsens oder Perfekt verfasst. Das bedeutet "the author supports" statt "supported". Auch später "choose" an Stelle von "chose".

Außerdem Zeilenangaben, wenn möglich, in Klammern nach dem Zitat angeben und wenn du sie doch in den Satz einbaust "line" ausschreiben (Hierbei mag dein Lehrer aber möglicherweise eigene Erwartungen haben).

Dein If Satz am besten auf folgende Weise aufstellen "So even it is their dream to...they would not be able to...", denn so gibst du dem Satz den von dir durch "so" intendierten "Fazitcharakter".

Beide Texte gefallen mir. Tatsächlich ein schönes Englisch!

Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?